Nervesa della Battaglia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nervesa della Battaglia
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Nervesa della Battaglia (Italien)
Nervesa della Battaglia
Staat Italien
Region Venetien
Provinz Treviso (TV)
Lokale Bezeichnung Nervexa
Koordinaten 45° 49′ N, 12° 13′ OKoordinaten: 45° 49′ 0″ N, 12° 13′ 0″ O
Höhe 78 m s.l.m.
Fläche 35,58 km²
Einwohner 6.789 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte 191 Einw./km²
Postleitzahl 31040
Vorwahl 0422
ISTAT-Nummer 026050
Volksbezeichnung Nervesani
Schutzpatron Hieronymus
Website Nervesa della Battaglia

Nervesa della Battaglia ist eine nordostitalienische Gemeinde (comune) in der Provinz Treviso in Venetien. Die Gemeinde liegt etwa 18 Kilometer nordnordwestlich von Treviso am Piave. Sie hat 6789 Einwohner (Stand 31. Dezember 2015).

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nervesa nach der Eroberung durch italienische Truppen am 24. Juni 1918

Erstmals urkundlich erwähnt wurde die Gemeinde in einer kaiserlichen Bulle 954. Im 11. Jahrhundert wird der Grundstein für die Abtei des Heiligen Eustachius gelegt. 1339 wurde die Ortschaft Teil der Republik Venedig. Im Ersten Weltkrieg wurde der Ort praktisch dem Erdboden gleichgemacht. Die Ruine der Abteikirche bleibt als Monument bestehen.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gemeindepartnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nervesa della Battaglia unterhält eine inneritalienische Partnerschaft mit der Gemeinde Lugo in der Provinz Ravenna.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Nervesa della Battaglia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.