Neuenbaumer Moor

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Neuenbaumer Moor

IUCN-Kategorie IV – Habitat-/Species Management Area

f1
Lage Hille, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Fläche 117,3 ha
Kennung MI-012
WDPA-ID 164789
Geographische Lage 52° 21′ N, 8° 42′ OKoordinaten: 52° 20′ 39″ N, 8° 42′ 4″ O
Neuenbaumer Moor (Nordrhein-Westfalen)
Neuenbaumer Moor
Einrichtungsdatum 1988
Verwaltung Untere Landschaftsbehörde des Kreises Minden-Lübbecke

Das Naturschutzgebiet Neuenbaumer Moor liegt in der Gemeinde Hille. Es ist rund 117 Hektar groß und wird unter der Bezeichnung MI-012 geführt.

Es liegt westlich des Ortsteiles Hille und nördlich des Mittellandkanals.

Die Unterschutzstellung soll die Erhaltung und Wiederherstellung des Biotops als Refugium für seltene Tier- und Pflanzenarten ermöglichen.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]