Neumann

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Neumann ist ein deutscher Familienname.

Herkunft und Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Neumann: „der Neue“, „der Hinzugezogene“.

Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Naumann, in seltenen Fällen auch Näumann, ist die mitteldeutsche Variante zu Neumann. Niemann ist die niederdeutsche Variante von Neumann.

Familien und Adelsgeschlechter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Firmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Georg Neumann GmbH bekannter Hersteller für professionelle Mikrofone und Audiozubehör
  • Neumann Verlag, DDR-Sachbuchverlag mit den Schwerpunkten Natur, Gartenbau, Landeskunde und Reisebeschreibungen

Häufigkeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Neumann belegt Platz 18 unter den häufigsten deutschen Familiennamen.

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

C[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

D[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

E[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

F[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

G[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

H[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

I[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

J[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

K[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

L[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

M[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

O[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

P[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

R[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

S[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

T[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

U[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

V[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

W[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fiktive Figuren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]