New Meadow

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Montgomery Waters Meadow
Luftbild des Montgomery Waters Meadow
Luftbild des Montgomery Waters Meadow
Frühere Namen

Oteley Road Stadium

Daten
Ort Oteley Road
EnglandEngland Shrewsbury, Shropshire SY2 6ST
Koordinaten 52° 41′ 19″ N, 2° 44′ 58″ WKoordinaten: 52° 41′ 19″ N, 2° 44′ 58″ W
Klassifikation 4
Eigentümer Shrewsbury Town
Eröffnung Juli 2007
Erstes Spiel 14. Juli 2007
Oberfläche Naturrasen
Kapazität 9.875 Plätze[1]
Spielfläche 110 × 75 m[1]
Verein(e)
Veranstaltungen
  • Spiele von Shrewsbury Town (seit 2007)

The New Meadow, (durch Sponsoringvertrag Montgomery Waters Meadow) auch bekannt als Greenhous Meadow, ist ein Fußballstadion in der englischen Stadt Shrewsbury. Es ist die vereinseigene Heimspielstätte des Fußballvereins Shrewsbury Town und ist als Stadion der UEFA-Kategorie 4 klassifiziert. Die Anlage mit 9.875 Plätzen liegt zwischen den Distrikten Meole Brace und Sutton Farm in Shrewsbury. Durch den Bau der Spielstätte wurde das vorherige Heimstadion Gay Meadow der Shrews ersetzt.[1]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Stadion wurde im Sommer 2007 fertiggestellt, sodass es rechtzeitig für die Saison 2007/08 nutzbar war und der Bauunternehmer war Hall Construction. Der Name des Stadions galt ursprünglich als temporärer Name während der Konstruktion und sollte nach der Fertigstellung geändert werden. Dies geschah jedoch nicht und das Stadion wurde während des ersten Jahres in Benutzung als "New Meadow" und "Oteley Road Stadium" bekannt. Danach wurde die Spielstätte nach Umfragen der Fans von Shrewsbury offiziell als "Greenhous Meadow" benannt.[2]

Mitte Juli 2017 erwarb der Mineralwasserhersteller Montgomery Waters die Namensrechte am Stadion. Die Spielstätte trägt für zwei Jahre offiziell den Namen Montgomery Waters Meadow.[3]

Besucherrekord und Zuschauerschnitt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die höchste Zuschauerzahl mit 10.210 Besuchern locke das Spiel Shrewsbury Town gegen den FC Chelsea in der vierten Runde des League Cup 2014/15 am 28. Oktober 2014 in das New Meadow. Die über der Stadionkapazität liegende Zahl wurde durch Zusatztribünen mit Sitzplätzen erreicht. Der Rekord im alten Gay Meadow wurde am 26. April 1961 in der Partie der Football League Third Division zwischen Shrewsbury Town und den FC Walsall mit 18.917 Besuchern aufgestellt.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Montgomery Waters Meadow – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d footballgroundguide.com: Shrewsbury Town - Montgomery Waters Meadow, (englisch)
  2. news.bbc.co.uk: Shrewsbury announce stadium name Artikel vom 22. Juli 2008 (englisch)
  3. shropshirestar.com: Montgomery Waters Meadow: Shrewsbury Town confirm new stadium sponsor Artikel vom 12. Juli 2017 (englisch)