New York Giants Ring of Honor

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Auf dem New York Giants Ring of Honor ehren die New York Giants aus der National Football League (NFL) Spieler, Trainer und Offizielle, die sich um die Mannschaft besonders verdient gemacht haben.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ring of Honor wurde am 3. Oktober 2010 ins Leben gerufen. Die zu ehrenden Personen werden auf einem Band im Innern des MetLife Stadium, der Spielstätte der Giants, geehrt. Sie werden durch die Verantwortlichen der Giants gewählt. Eine regelmäßige Wahl findet nicht statt. Die Giants haben bislang nicht alle ihre Mitglieder, die in die Pro Football Hall of Fame aufgenommen wurden, in den Kreis der geehrten Spieler aufgenommen. Die Aufnahme ist mit einer Zeremonie während eines Heimspiels der Giants verbunden.

Mitglieder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Position Nr. Jahre aktiv Meisterschaften Wahljahr Mitglied in der Pro Football Hall of Fame
Jessie Armstead Linebacker 98 1993–2001 keine 2010 nein
Tiki Barber Runningback 21 1997–2006 keine 2010 nein
Al Blozis Offensive Tackle 32 1942–44 keine 2010 nein
Rosey Brown Offensive Tackle 79 1953–65 1956 2010 ja
Harry Carson Linebacker 53 1976–88 1986 2010 ja
Charlie Conerly Quarterback 42 1948–61 1956 2010 nein
Frank Gifford Runningback/Wide Receiver 16 1952–64 1956 2010 ja
Pete Gogolak Kicker 3 1966–74 keine 2010 nein
Mel Hein Center/Linebacker 7 1931–45 1934, 1938 2010 ja
Jim Lee Howell End/Trainer n/a 1937–42,1946–47,1954–60 1938, 1956 2010 nein
Sam Huff Linebacker 70 1956–63 1956 2010 ja
Tuffy Leemans Runningback 4 1936–43 1938 2010 ja
Dick Lynch Defensive Back 22,25 1958–66 keine 2010 nein
Jack Mara Teambesitzer n/a 1925–65 1927,1934, 1938, 1956 2010 nein
Tim Mara Teambesitzer n/a 1925–59 1927, 1934, 1938, 1956 2010 ja
Wellington Mara Balljunge/Offizieller/Besitzer n/a 1925–2005 1927, 1934, 1938, 1956, 1986, 1990 2010 ja
George Martin Defensive End 75 1975–88 1986 2010 nein
Joe Morrison Wide Receiver/Runningback 40 1959–72 keine 2010 nein
Steve Owen Offensive Tackle/Trainer 9, 36, 44, 50, 55 1926–53 1927, 1934, 1938 2010 ja
Bill Parcells Assistenztrainer/Trainer n/a 1979,1981–90 1986, 1990 2010 nein
Andy Robustelli Defensive End 81,84 1956–64 1956 2010 ja
Phil Simms Quarterback 11 1979–93 1986, 1990 2010 nein
Michael Strahan Defensive End 92 1993–2007 2007 2010 ja
Ken Strong Halfback 50 1933–35,1939,1944–47 1934 2010 ja
Lawrence Taylor Linebacker 56 1981–93 1986, 1990 2010 ja
Bob Tisch Teambesitzer n/a 1991–2005 keine 2010 nein
Y. A. Tittle Quarterback 14 1961–64 keine 2010 ja
Amani Toomer Wide Receiver 81 1996–2008 2007 2010 nein
Emlen Tunnell Defensive Back/Scout/Assistenztrainer 45 1948–58,1963–73 1956 2010 ja
George Young Offizieller n/a 1979–97 1986, 1990 2010 nein
Mark Bavaro Tight End 89 1985–90 1986, 1990 2011 nein
Dave Jennings Punter 13 1974–84 keine 2011 nein
Brad Van Pelt Linebacker 10 1973–83 keine 2011 nein
Alex Webster Fullback/Head Coach 29 1955–64, 1969–73 1965 2011 nein
Chris Snee Offensive Guard 76 2004–2013 2007, 2011 2015 nein
Osi Umenyiora Defensive End 72 2003–2012 2007, 2011 2015 nein
John Johnson Trainer -- 1948−2007 1956, 1986, 1990, 2007 2015 nein
Jack Lumus End -- 1941 keine 2015 nein

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]