New York Undercover

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Seriendaten
Deutscher TitelNew York Undercover
OriginaltitelNew York Undercover
ProduktionslandVereinigte Staaten
OriginalspracheEnglisch
Jahr(e)1994–1998
Länge45 Minuten
Episoden89 in 4 Staffeln
GenreKrimiserie
IdeeDick Wolf,
Kevin Arkadie
MusikJames Mtume
Erstausstrahlung8. September 1994 (USA) auf FOX
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
10. Juni 1998 auf RTL
Besetzung

Hauptdarsteller:

Nebendarsteller:

New York Undercover ist eine 89-teilige US-amerikanische Krimiserie von Kevin Arkadie und Dick Wolf, der mit seiner Firma Wolf Film ebenfalls zum Produzententeam gehört. Die Fernsehserie wurde in den Jahren 1994 bis 1998 für das US-amerikanische Fernsehnetzwerk FOX produziert. New York Undercover wurde die erste amerikanische Polizei- bzw. Dramaserie, die nicht mit zwei weißen Hauptdarstellern besetzt wurde.

Die deutsche Erstaufführung fand 1997 im Programm des Privatsenders RTL statt. Es wurden seinerzeit lediglich die ersten 19 Episoden der insgesamt 26-teiligen ersten Staffel gesendet. Im Jahr 1998 wurden diese dann auf RTL II, dem zweiten Ableger der RTL Group, wiederholt und mit weiteren 57 neuen Episoden der zweiten und dritten Staffel ausgestrahlt. Der RTL-Spartenkanal RTL Crime sendete 2007/2008 erstmals alle 89 Teile der Krimiserie, darunter auch die 13 Episoden der vierten Staffel in deutscher Erstausstrahlung.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Krimiserie sorgen die Detectives J. C. Williams und Eddie Torres, ein Afroamerikaner und ein Puerto-Ricaner, in den Straßen von New York für Recht und Ordnung. Unter der Leitung von Virginia Cooper, einer erfahrenen Polizistin des vierten Bezirkes der New Yorker Polizei, arbeiten sie oft als verdeckte Ermittler, um die unterschiedlichsten Verbrechen des Großstadt-Dschungels wie Drogenkriminalität, Prostitution und Mord aufzudecken. Das Ermittlerteam wird ab der zweiten Staffel von den Detectives Nina Moreno und Tommy McNamara unterstützt.

In der vierten Staffel verlassen J. C. Williams und Nina Moreno den vierten New Yorker Polizeibezirk und schließen sich einer Elite-Undercovereinheit an. Unterstützung finden sie in den neuen Detectives Nell Delaney und Alec Stone. Die Detectives werden Lt. Malcolm Barker unterstellt.

Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Serie wurde bei der Interopa Film in Berlin vertont. Markus Engelhardt schrieb die Dialogbücher, Dietmar Wunder führte die Dialogregie.[1]

Hauptbesetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rolle Schauspieler Synchronsprecher
Det. Julius Clarence „J. C.“ Williams Malik Yoba Torsten Michaelis
Det. Eduardo „Eddie“ Torres Michael DeLorenzo David Nathan
Lt. Virginia Cooper Patti D’Arbanville Heidi Weigelt
Sgt. Kelly Edie Falco
Det. Nina Moreno Lauren Vélez Martina Treger
Det. Tommy McNamara Jonathan LaPaglia Dietmar Wunder
Det. Alec Stone Josh Hopkins Oliver Feld
Det. Nell Delaney Marisa Ryan Bettina Weiß
Lt. Malcolm Barker Thomas Mikal Ford Stefan Gossler

Nebenbesetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rolle Schauspieler Synchronsprecher
Gregory „G“ Williams George O. Gore
Sandy Gill Michael Michele Maud Ackermann
Chantal Tierney Fatima Faloye
Mike Torres José Pérez Michael Pan
Carmen Torres Lisa Vidal
Father Jimmy Torres Jose Zuniga Bernd Vollbrecht
Det. Ricciarelli Frank Pellegrino
Wong Lee Wong
„Old School“ Jim Moody Gerhard Paul
Slick Rick Victor Colicchio
John Santucci John Costelloe Peter Flechtner
Nadine Jordan Dana Eskelson
EMT Leslie Silva
Domenick Rallo Sebastian Roché
Chang James Saito Wilfried Herbst

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Deutsche Synchronkartei: Deutsche Synchronkartei | Serien | New York Undercover. Abgerufen am 29. April 2018.