Ng On Yee

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
dürftig
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.
Ng On Yee
Ng On Yee
Geburtstag 17. November 1990
Geburtsort Hongkong
Nationalität HongkongHongkong Hongkong
Spitzname(n)
Profi
Preisgeld
Höchstes Break
Century Breaks
Main-Tour-Erfolge
Weltmeisterschaften 2015, 2017, 2018
Ranglistenturniersiege
Minor-Turniersiege
Weltranglistenplatzierungen
Höchster WRL-Platz

Ng On-Yee (* 17. November 1990 in Hongkong) ist eine chinesische Snookerspielerin aus Hongkong.

Ng On-Yee war zweimal (2009 und 2010) Snooker-Amateurweltmeisterin und löste 2015 Reanne Evans als offizielle Weltmeisterin ab, die den Titel zuvor zehnmal nacheinander gewonnen hatte.

Bei der Main-Tour-Weltmeisterschaft 2016 war Ng On-Yee die einzige Frau im Starterfeld. Sie schied in der ersten Qualifikationsrunde mit 1:10 gegen Peter Lines aus.[1]

Am 28. August 2016 gewann sie in der Stadthalle von Fürth das Finale des „Paul Hunter Ladies Classic 2016“ gegen Reanne Evans, mit 4 zu 1 und erhielt dafür ein Preisgeld von 3.200 Euro und den Siegerpokal.[2]

Am 17. März 2018 gewann sie das Finale der WSF World Snooker Federation Championships Women Malta 2018 mit 5:0 gegen Maria Catalano.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Ng On Yee – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Euronews
  2. World Ladies Billards and Snooker