Nguyễn Phú Trọng

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
 Dies ist eine alte Version dieser Seite, zuletzt bearbeitet am 20. März 2016 um 16:30 Uhr durch Escla (Diskussion | Beiträge) (→‎Einzelnachweise: +kat). Sie kann sich erheblich von der aktuellen Version unterscheiden.
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nguyễn Phú Trọng

Nguyễn Phú Trọng (* 14. April 1944 in der Gemeinde Đông Hội, Hanoi) ist ein vietnamesischer Politiker.

Seit dem 26. Juni 2006 ist er Vorsitzender der Nationalversammlung von Vietnam. Er ist Mitglied des Politbüros der Kommunistischen Partei Vietnams und wurde am 19. Januar 2011 zu deren Generalsekretär gewählt[1].

Er studierte Literatur in Hanoi und promovierte in der Sowjetunion.

Einzelnachweise

  1. "Nguyễn Phú Trọng, secrétaire général du PCV" (französisch)

Vorlage:Hinweis vietnamesischer Name