Nhava Sheva

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Nhava Sheva
Daten
Kosten 250 Millionen US-Dollar
Gesamtfläche des Hafens 30 ha
Piers/Kais 600 m
Container (TEU) 1,1 Mill. TEU
Webseite Nhava Sheva International Container Terminal
Geografische Informationen
Ort Mumbai
Bundesstaat Maharashtra
Staat Indien
Jawaharlal Nehru Trust Port.jpg
Koordinaten 18° 56′ 24″ N, 72° 57′ 0″ OKoordinaten: 18° 56′ 24″ N, 72° 57′ 0″ O
Nhava Sheva (Maharashtra)
Nhava Sheva
Lage Nhava Sheva

Der Nhava Sheva Port (offiziell Nhava Sheva International Container Terminal) ist ein Seehafen in der Nähe von Mumbai im westlichen Indien in der mit der Arabischen See verbundenen Meeresbucht des Thane Creek.

Es handelt sich um den größten Hafen Indiens sowie den ersten privaten Containerterminal des Landes. Er wird von DP World betrieben.

Der Hafen verfügt über eine Kailänge von 600 Metern und eine bebaute Fläche von 30 Hektar zur Lagerung der Container. Die Gesamtkapazität beträgt 1,1 Mio. TEU (20-Fuß-Container), wobei durchschnittlich rund 100.000 TEU monatlich bearbeitet und Einkünfte aus Zöllen in Höhe von 2 Mrd. indischen Rupien erzielt werden. Der Bau der Anlage kostete 250 Mio US-Dollar.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]