Ni hao, Kai-lan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher TitelNi hao, Kai-lan
OriginaltitelNi hao, Kai-lan
Neues Ni hao, Kai-lan Logo.jpg
ProduktionslandUSA
OriginalspracheEnglisch, Hochchinesisch
Jahr(e)2007–2011
Länge24 Minuten
Episoden27+ in 2 Staffeln
IdeeKaren Chau, Sascha Paladino, Spencer Walker
MusikMatt Mahaffey
Erstausstrahlung5. November 2007 auf Nickelodeon
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
12. Oktober 2009 auf Nick Premium
Synchronisation

Ni hao, Kai-lan (dt.: „Hallo, Kai-lan“) ist eine für das US-amerikanische Fernsehen produzierte Zeichentrickserie für Kinder im Vorschulalter. Es ist das erste amerikanische Fernsehprogramm, das Vorschulkindern Grundkenntnisse der hochchinesischen Sprache vermittelt.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der zentrale Charakter des Programms ist das zweisprachige chinesisch-amerikanische Mädchen Kai-lan, das mit seinen Tierfreunden und den Kindern zu Hause am Bildschirm seine Sprache und Kultur teilt und mit ihnen spielt. Kai-lans Tierfreunde sind der Koala Tolee, der Tiger Rintoo, das rosa Nashorn Lulu, der kleine Affe Hoho sowie San san, der winzige Anführer einer Ameisenkolonie, die die Freunde in ihre Gemeinschaft einbeziehen. Daneben tritt auch Kai-lans Großvater Ye Ye auf.

Konzeption[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ni hao, Kai-lan ist ähnlich aufgebaut wie Dora the Explorer und Go, Diego, Go!, führt Kinder aber nicht nur eine zweisprachige Situation ein, sondern stellt ein bikulturelles Szenario vor, in dem nicht nur Teile der chinesischen Kultur präsentiert, sondern auch Einblicke in die Werte amerikanischer Chinesen gewährt werden. Ebenso kann die Serie verglichen werden mit Sagwa, the Chinese Siamese Cat von 2001, die allerdings in China spielt und keine chinesischen Sprachkenntnisse vermittelt.

Veröffentlichung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Serie wird seit dem 5. November 2007 vom amerikanischen Kindersender Nickelodeon und seit dem 1. März 2008 auch vom Kinder-Kabelsender Noggin ausgestrahlt.

Die Episoden des von Karen Chau, einer chinesisch-amerikanischen Grafikdesignerin, Sascha Paladino und Spencer Walker entwickelten Programms haben eine Länge von jeweils knapp 25 Minuten.

Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rolle Englischer Sprecher
Kai-lan Jade-Lianna Peters
Rintoo Jack Samson
Ye Ye Clem Cheung
Tolee Khamani Griffin
Hoho Angie Wu
Lulu Beverly Duan

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]