Nicolas Bazin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nicolas Bazin bei den Vier Tagen von Dünkirchen 2011

Nicolas Bazin (* 9. Juni 1983) ist ein französischer Radrennfahrer.

Nicolas Bazin wurde 2005 in Le Bourg-d’Oisans Dritter bei der französischen Mountainbike-Meisterschaft im Cross Country der U23-Klasse. Zwischen 2008 und 2013 gewann er insgesamt 12 Crossrennen des internationalen Kalenders. Auf der Straße fuhr er mehrere Jahre für UCI Continental Teams, ohne allerdings besondere Ergebnisse zu erzielen.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2008/2009
2009/2010
  • National Trophy Round 4, Leicestershire
2010/2011
2011/2012
2012/2013
  • Ellison Park Cyclocross 1, Rochester
  • Ellison Park Cyclocross 2, Rochester
  • Catamount Grand Prix - NECX 1, Williston
  • Charm City Cross 1, Baltimore
  • Charm City Cross 2, Baltimore
  • Grand Prix Hotel Threeland, Pétange

Teams[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]