Nicolaus Mulerius

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dritte Auflage, Nicolaus Mulerius, Amsterdam 1617

Nicolaas Petrus Mulerius (lat. Müller; * 25. Dezember 1564 in Brügge; † 5. September 1630 in Groningen) war Professor für Medizin und Mathematik an der Universität Groningen und erster Bibliothekar der Universitätsbibliothek Groningen, von 1619 bis 1621 und von 1626 bis 1630.

Im Jahr 1617, rechtzeitig zum 75. Jahrestag des Todes von Nicolaus Copernicus, publizierte er eine dritte Auflage von dessen De revolutionibus orbium coelestium.

Werke[Bearbeiten]

  • Naturae tabulae Frisicae lunae-solares quadruplices, quibus accessere solis…. 1611.
  • Institutionum astronomicarum libri duo. 1616.
  • Iudæorum annus lunæ-solaris: et Turc-Arabum annus merê lunaris. 1630.
  • Nicolai Mulerii … Exercitationes in Apocalypsin s. Johannis apostoli. 1691.

Literatur[Bearbeiten]