Nicole Belstler-Boettcher

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nicole Belstler-Boettcher (* 6. März 1963 in Berlin eigentlich Marnie-Nicole Belstler-Boettcher) ist eine deutsche Schauspielerin.

Leben und Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Belstler-Boettcher ist die Tochter der Schauspielerin Grit Boettcher und des Fernsehredakteurs Dr. Wolfgang Belstler. Sie absolvierte ein Germanistikstudium, später nahm sie Schauspielunterricht.

Einem breiten Publikum wurde Belstler-Boettcher durch ihre Rolle der Sandra Behrens in der Daily Soap Marienhof bekannt, die sie zunächst von 1995 bis 1997, ein weiteres Mal von 1999 bis 2009 und ferner von Juli bis Oktober 2010 verkörperte. Zudem wirkte sie u. a. in den Produktionen Die schnelle Gerdi, In aller Freundschaft und Das Traumschiff mit. 2013 hatte sie eine kleine Gastrolle im RTL-Film Helden – Wenn dein Land dich braucht.

Belstler-Boettcher spielte auch in zahlreichen Stücken an Theatern mit. Zudem war sie Moderatorin bei VIVA 2.

Belstler-Boettcher hat zwei Töchter.

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fernsehen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]