Nigel Davenport

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Arthur Nigel Davenport (* 23. Mai 1928 in Cambridge, Cambridgeshire; † 25. Oktober 2013[1]) war ein britischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Davenport stammte aus einer Akademikerfamilie und wollte nach seiner Schulzeit Philosophie, Politik und Wirtschaftswissenschaften studieren, änderte seine Einschreibung auf Anraten seiner Tutoren aber auf das Fach Englisch. Er war als Student in Oxford gemeinsam mit Tony Richardson, John Schlesinger und Kenneth Tynan Mitglied in der Oxford University Dramatic Society und ging danach als Schauspieler ans Theater. Zuerst stand er im „Savoy Theatre“ und dann mit der „Shakespeare Memorial Company“ auf der Bühne, bevor er zu Beginn der 1960er Jahre am Royal Court Theatre zum Ensemble gehörte. Nach ein paar Fernsehauftritten hatte er sein Kinodebüt 1959 mit einer sehr kleinen Rolle in Blick zurück im Zorn. Weitere Nebenrollen wie in The Entertainer oder Augen der Angst folgten. Seinen Durchbruch als Filmschauspieler hatte er 1966 mit Ein Mann zu jeder Jahreszeit von Fred Zinnemann. Er spielte in diesem Historienfilm den Duke of Norfolk. Davenport war von großer Statur und deshalb oft als typisch britischer Adeliger, Polizeiinspektor oder Militäroffizier, häufig mit augenzwinkerndem Charme, in zahlreichen Filmen besetzt. Weitere bemerkenswerte Darstellungen finden sich als Lord Bothwell in Maria Stuart, Königin von Schottland, dem Tierfilm Living Free 1972 und dem an den Kinokassen durchgefallenen ungewöhnlichen Phase IV. 1986 trat er im Fernsehklassiker The Last Viceroy als General Lord Ismay neben Nicol Williamson auf.[2] Zu Beginn des neuen Jahrtausends zog sich Davenport von der aktiven Schauspielerei zurück, als er Schwierigkeiten mit dem Memorieren von Texten bekam.

Nigel Davenport ist der Vater der Schauspieler Jack Davenport und Laura Davenport.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. British Actor Nigel Davenport Dies at 85
  2. Biografie bei Screen Online