Nikkō-Linie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Dieser Artikel beschreibt die Bahnlinie der East Japan Railway Company. Für die gleichnamige Linie der Tōbu Tetsudō siehe Tōbu Nikkō-Linie.
JR logo (east).svgNikkō-Linie
Zug der Nikkō-Linie
Zug der Nikkō-Linie
Strecke der Nikkō-Linie
Streckenlänge: 40,5 km
Spurweite: 1067 mm (Kapspur)
Stromsystem: 1500 V =
Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h

Die Nikkō-Linie (jap. 日光線, Nikkō-sen) ist eine JR-Bahnlinie in Tochigi.

Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Länge: 40,5 km
  • Spurweite: 1067 mm
  • Anzahl der Stationen: 7
  • Fahrzeuge: Baureihe 107

Streckenverlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bahnhof japanisch Entfernung in km Umsteigemöglichkeiten Ort
Utsunomiya 宇都宮駅 0,0 JR East:Tōhoku-Shinkansen, Tōhoku-Hauptlinie Utsunomiya Tochigi
Tsuruta 鶴田駅 4,8  
Kanuma 鹿沼駅 14,3   Kanuma
Fubasami 文挟駅 22,4   Nikkō
Shimotsukeōsawa 下野大沢駅 28,2  
Imaichi 今市駅 33,9  
Nikkō 日光駅 40,5