Niklas Eklund

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Niklas Eklund (* 1969 in Göteborg) ist ein schwedischer Trompeter.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Niklas Eklund studierte zunächst Musik an der Universität Göteborg. Weitere Studien schlossen sich bei Edward H. Tarr an der Schola Cantorum Basiliensis an. Es folgte ein Engagement beim Radiosinfonieorchester Basel. Eklund hat sich auf verschiedene Trompeten spezialisiert, er spielt sowohl Barocktrompete als auch Piccolotrompete. Bei moderner Musik ist er auf dem Kornett zu hören.

1996 gewann er den ersten Preis beim Internationalen Altenburg-Wettbewerb in Bad Säckingen.

Seitdem ist er in verschiedenen Ensembles für Barockmusik zu hören, darunter das London Baroque, das Ensemble English Baroque Soloists, und Les Violons du Roy (Québec-Kanada). Eklund musizierte zusammen mit Reinhard Goebel, Gustav Leonhardt und Sir John Eliot Gardiner sowie anderen Vertretern der historischen Aufführungspraxis.

In der Welt der modernen Instrumente hat er mit vielen bedeutenden Musikern und Dirigenten unserer Zeit zusammengearbeitet, wie z. B. Cecilia Bartoli, Zubin Mehta, Heinz Holliger, Adam Taubitz, András Schiff, und Ivan Fisher.

Als Spezialist auf der Barocktrompete verbindet er ungewöhnliches interpretatives Können mit unerwarteter Präzision und Kontrolle. Christopher Martin, der Erste Trompeter des Chicago Symphony Orchestra meint, Niklas Eklunds CD-Serie «Art of the Baroque Trumpet» auf Naxos zeige "ein hinreißendes, lyrisches Spiel, das man kaum woanders findet".

Einspielungen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Italienische Meisterwerke für Orgel und Trompete, mit Edward H. Tarr und Niklas Eklund, Naturtrompeten, CD Christophorus Digital 77145
  • The Gothenburg Brass Band, conducted by Bengt Eklund Niklas Eklund, Cornet (Polyphonic PRL032D, LP)
  • Pictures at an Exhibition, Modest Mussorgsky, Colors of Switzerland, Niklas Eklund, Piccolo Trumpet, Marcophon CD 943-2

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Persönliche Webpräsenz - in englischer Sprache
  • [1] Artikel aus dem Fachblatt International Trumpet Guild Journal über Eklunds Leistung beim ersten Internationalen Altenburg-Wettbewerb im Mai 1996 - in englischer Sprache. (PDF-Datei; 314 kB)
  • [2] Biographisches Material auf der Naxos website - in englischer Sprache