Nikollë Nikprelaj

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Nikollë Nikprelaj (* 16. Mai 1960 in Tuz, Malësia (Montenegro)) ist ein albanischer Sänger.

Leben und Wirken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In den 1980er Jahren begann Nikprelaj seine Musikerkarriere, mittlerweile ist er auch noch Sänger in der Band "Besa Trieshit" (deutsch: "das Vertrauen von Trieshi"). Seine Lieder werden von ihm oft von der Çiftelia (einem albanischen Instrument) begleitet. Um die Kosovo-Albaner während des Kosovo-Krieges zu unterstützen, brachte er das Album "Çlirimtarët Kokë Për Tokë" (deutsch: "die Befreier Kopf-für-Land"). Heute lebt er mit seiner Frau und seinen Söhnen (Albin und Arben) in Tuz, südlich von Podgorica.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Në maje t'bjeshkëve të Malësisë (Auf der Bergspitze des Hochlandes)
  • Oj Lulja e Malësisë (Oh die Blume des Hochlandes; bezieht sich auf ein Mädchen)
  • Dora e pajtimit (Die Hand der Versöhnung)
  • Nuk kemi tjetër veç një nënë (Wir haben keine andere, nur eine Mutter)
  • Endërra ime (Meine Träume)
  • Fukaraja (Der Arme; im Bezug auf die Liebe)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]