Nils-Holgersson-Plakette

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Nils-Holgersson-Plakette ist ein schwedischer Literaturpreis, mit dem seit 1950 jährlich schwedische Kinder- und Jugendbuchautoren von der Schwedischen Bibliotheksvereinigung ausgezeichnet werden. Der Preis ist nach der Titelfigur des bekanntesten Romans von Selma Lagerlöf, Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen, benannt und mit einem Betrag von 10.000 Kronen dotiert.

Preisträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]