Nils Brunkhorst

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Nils Brunkhorst (* 4. April 1976 in Grünstadt) ist ein deutscher Schauspieler, Musiker, Autor, Sprecher und Musikvideo- Regisseur.

Schauspiel und Fernsehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bereits 1999 wirkte Brunkhorst im Kurzfilm One Night Step mit. Im Zeitraum von 2001 bis 2003 nahm er Schauspielunterricht. Noch 2001 hatte er bei Lammbock – Alles in Handarbeit seinen ersten Auftritt in einem Kinofilm. Es folgten je eine Rolle in Ein Fall für zwei sowie in einem Tatort. Von März bis Juni 2008 spielte er in der ARD-Telenovela Sturm der Liebe den Profitänzer und Hotelhaustechniker Philipp Kronleitner. Am 5. Juli 2009 war er zusammen mit Nina Vorbrodt, Bill Mockridge und Eko Fresh in der VOX-Serie Das perfekte Dinner zu sehen. 2014 spielte er in der amerikanischen Produktion Hitman: Agent 47 von Fox Entertainment, und der deutschen Independent-Produktion Los Veganeros, der ersten deutschen Veggie-Dramödie. Im November 2016 nahm er an der Tanzshow Deutschland tanzt (ProSieben) teil. Brunkhorst drehte auch Werbeclips, so 2019 für das Unternehmen Targobank. 2021 war er mit den Filmen Ostwind – Der große Orkan und Nebenan im Kino zu sehen.

Musik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nils Brunkhorst ist neben seinen Aktivitäten als Schauspieler als Musiker tätig.

Er war Sänger der Acoustic-Folk-Band „Black Phoenix“ und Mitglied des Projekts „menschenskinder“. Mit seiner Band „RZB“ – Abkürzung für Raumzeitbeschleuniger – startete Nils Brunkhorst seine musikalische Karriere mit dem Stück Stahltür, das diese bei dem Rockkonzert Rock am Kloster in Rosenthal präsentierte.

Seit 2018 ist er Lead-Sänger der Alternative-Rock Band Saint Chaos, mit der er international erfolgreich ist.

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kino[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fernsehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Theater[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]