Nina Gerhard

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Nina Gerhard (* 1974) ist eine deutsche Sängerin, Texterin, Komponistin und Sprecherin.

Leben und Wirken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nina Gerhard studierte zunächst an der Stage & Musical-Schule in Frankfurt am Main. Sie war hiernach eine Zeit lang Sängerin beim Captain Hollywood Project und danach solo und in anderen Projekten als Sängerin tätig. Bis 1997 wirkte sie bei Albenveröffentlichungen mit. Heute arbeitet sie als Gesangslehrerin und Synchronsprecherin. Im Mai 1996 hatte sie in zwei Folgen der ARD-Soap „Verbotene Liebe“ einen Gastauftritt und spielte sich selbst, um ihre Songs Can't Stop This Feeling, The Reason Is You und Let The Rain Fall Down On Me zu präsentieren.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Name Chartplatzierungen Interpret
DE AT CH
1995 Dare! Nina

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Name Chartplatzierungen Interpret Album
DE AT CH UK ES BE
1992 More and More 1 3 3 23 - - Captain Hollywood Project Love Is not Sex
1993 Only with You 4 5 5 61 - - Captain Hollywood Project Love Is not Sex
1994 Honesty - - - - - - Intermission Piece Of My Heart
1994 The Reason Is You - - - - 1[1] 1 Nina Dare!
1995 Until All Your Dreams Come True - - - - - 17[2] Nina Dare!
1996 In Her Shoes - - - - - - Nina Dare!
1996 Can't Stop This Feeling - - - - - - Nina Dare!
1997 Wanna Feel So Good - - - - - - Nina ?

Can´t Stop This Feeling erreichte Platz 1 der japanischen Radiocharts.[1]

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ausbildung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1990–1992 Stage Musicalschule in Frankfurt/Main (Gesang/Tanz/Theater)
  • 1989–1995 Klassischer Gesang bei Kamen Todorov, Opernsänger/Staatstheater DA.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Biografie auf www.nina-laloba.de
  2. Until all your dreams come true auf www.hitparade.ch

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]