Nina Nesbitt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nina Nesbitt (2014)
Chartplatzierungen
(vorläufig)
Erklärung der Daten
Alben[1]
Peroxide
  UK 11 01.03.2014 (… Wo.)
Singles[1]
Stay Out
  UK 21 20.04.2013 (… Wo.)
Way in the World
  UK 55 03.08.2013 (… Wo.)
Don't Stop
  UK 61 07.09.2013 (… Wo.)
Selfies
  UK 40 22.02.2014 (… Wo.)
Vorlage:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/vorläufige Chartplatzierung

Nina Nesbitt (* 11. Juli 1994 in Edinburgh) ist eine schottische Sängerin und Songwriterin.

Leben und Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nesbitt ist die Tochter einer Schwedin und eines Schotten. Sie wuchs in Edinburgh auf, war Schülerin der Balerno Community High School und studierte Musik am Edinburgh’s Stephenson College.[2] Ihre Karriere begann damit, dass sie ihre eigenen Lieder und auch Coverversionen anderer Lieder in ihrem eigenen Zimmer aufnahm und sie auf der Internet-Plattform YouTube hochlud. Bei ihrer Begegnung mit dem britischen Sänger Ed Sheeran wurde sie von ihm dazu eingeladen, bei einigen seiner Konzerte im Vorprogramm aufzutreten; später begleitete sie ihn auf seiner Europa-Tournee. Außerdem spielte sie in dem Musikvideo des Sängers zu dem Song Drunk eine Rolle.[3] Des Weiteren eröffnete sie drei Konzerte im Dezember 2011 für den Musiker Example, der sich von ihrer Version seines Songs Stay Awake begeistert zeigte. 2012 gründete Nesbitt ihre eigene Plattenfirma N² Records, bei der The Apple Tree EP erschien. Im Juni 2012 unterschrieb sie einen Plattenvertrag mit Universal Records.[4]

Nesbitts erste EP Live Take EP erschien am 5. Dezember 2011 und enthält vier Lieder (in Live-Versionen) und einen "Hidden Track". Außer dem Song Babylon von David Gray wurden alle Lieder von ihr selbst geschrieben.

Ihre zweite EP The Apple Tree EP erschien am 23. April 2012 und enthält fünf Songs. Die EP erreichte Platz 6 der britischen iTunes Download Charts[5] und Platz 1 der britischen Singer/Songwriter Charts.[6]

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Album
  • Peroxide (2014)
EPs
  • Live Take EP
  • The Apple Tree EP
  • Stay Out EP (5. April 2013)
Singles
  • Boy (2012)
  • Stay Out (2013)
  • Way in the World (2013)
  • Don't Stop (2013)
  • Selfies (2014)

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Chartquelle UK
  2. Stars tip teen model for music glory after she makes breakthrough dailyrecord.co.uk, abgerufen am 4. August 2012.
  3. Nina Nesbitt guardian.co.uk, abgerufen am 4. August 2012.
  4. RockNess 2012: Nina Nesbitt dailyrecord.co.uk, abgerufen am 4. August 2012.
  5. 'The Apple Tree', Nina Nesbitt recordoftheday.com, abgerufen am 4. August 2012.
  6. 17-year-old Edinburgh singer Nina Nesbitt rides high in charts scotsman.com, Edinburgh Evening News, abgerufen am 4. August 2012.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]