Nissan Lannia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nissan
Nissan Lannia (seit 2015)

Nissan Lannia (seit 2015)

Lannia
Verkaufsbezeichnung: Lannia
Produktionszeitraum: seit 2015
Klasse: Kompaktklasse
Karosserieversionen: Limousine
Motoren: Ottomotoren:
1,6 Liter (93 kW)
Länge: 4683 mm
Breite: 1780 mm
Höhe: 1465 mm
Radstand: 2700 mm
Leergewicht: 1195–1260 kg

Der Nissan Lannia ist ein PKW-Modell des japanischen Automobilherstellers Nissan, das speziell für den chinesischen Markt entworfen wurde. Die viertürige Stufenhecklimousine ist der Kompaktwagenklasse zuzuordnen.

Vorgänger und Design[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf der Auto China 2014 in Peking hatte Nissan eine erste Studie für ein neues Stufenheckmodell unter der Bezeichnung "Friend-ME" vorgestellt. Auf der gleichen Messe hatte Nissan eine Konzeptstudie des Lannia vorgestellt.[1] Auf der Shanghai Motor Show 2015 zeigte Nissan erstmals das Serienmodell, dessen Design sehr nah an der Konzeptstudie blieb. Auf dieser Messe wurde er als "Best New Model to Come" ausgezeichnet. [2] In China sind klassische Stufenhecklimousinen beliebt. Nissan vereint im Lannia diese klassische Form mit auffälligen Designelementen wie bumerangförmigen Leuchten, V-förmigem Kühlergrill und wellenförmiger C-Säule. Der Lannia soll mit seinem auffälligen Design und moderner Konnektivität junge Käufer ansprechen.[3]

Ausstattung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Lannia bietet Nissan ein Sicherheitspaket mit Parkraumüberwachung, Spurhalteassistent und Tot-Winkel-Assistent an.[3]

Motorisierung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zunächst wird nur ein 1,6-Liter-Ottomotor mit 93 kW (126 PS) erhältlich sein. Als Getriebe kommen eine 5-Gang-Schaltgetriebe oder ein stufenloses Getriebe zum Einsatz. Später ist noch ein 1,8-Liter-Ottomotor geplant.[4]

1.6
Bauzeitraum seit 10/2015
Motorkenndaten
Motortyp R4-Ottomotor
Hubraum 1598 cm³
Verdichtungsverhältnis 9,8 : 1
max. Leistung bei min−1 93 kW (126 PS) / 5600
max. Drehmoment bei min−1 154 Nm / 4000
Kraftübertragung
Antrieb Vorderradantrieb
Getriebe, serienmäßig 5-Gang-Schaltgetriebe
Getriebe, optional (stufenloses Getriebe)
Messwerte
Höchstgeschwindigkeit 195 km/h
(190 km/h)
Beschleunigung, 0–100 km/h 11,8 s
(11,7 s)
Kraftstoffverbrauch auf 100 km (kombiniert) 6,0 l Super
(5,3–5,7 l Super)
Leergewicht 1195–1203 kg
(1228–1260 kg)
Tankinhalt 52 l

Verfügbarkeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Lannia wird seit Oktober 2015 in China angeboten. Der Preis beginnt bei 105.900 Yuan, umgerechnet etwa 14.800 Euro.[5]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Nissan introduces new Lannia sedan in China. autoblog.com. 20. April 2015. Abgerufen am 29. Mai 2015.
  2. Pressemitteilung des Herstellers. Nissan Global. 11. April 2015. Abgerufen am 29. Mai 2015.
  3. a b Nissan Lannia in Shanghai: Die Jugend im Visier. auto, motor und sport. 20. April 2015. Abgerufen am 29. Mai 2015.
  4. Spy Shots: Nissan Lannia is Ready for the Chinese car market (englisch). carnewschina.com. 20. Juli 2015. Abgerufen am 25. Juli 2015.
  5. Nissan announces Lannia start of sales in China. nissan-global.com. 26. Oktober 2015. Abgerufen am 18. Januar 2016.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Nissan Lannia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien