Nkonkobe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeindegebiet bis 2016

Die Gemeinde (Local Municipality) Nkonkobe war Teil des Distriktes Amathole, Provinz Ostkap in Südafrika. Auf einer Fläche von 3.724 km² lebten 127.115 Einwohner (Stand 2011). Sitz der Gemeindeverwaltung war Fort Beaufort.

Gemeinsam mit der damaligen Local Municipality Nxuba bildete dieser Verwaltungsdistrikt den Fort Beaufort Education District (deutsch etwa: Fort Beaufort Schulbezirk).[1]

Auf dem Gebiet der Gemeinde lag der Campus einer land- und forstwirtschaftlichen Hochschule, des Fort Cox College of Agriculture and Forestry.

2016 wurde Nkonkobe mit Nxuba zur Gemeinde Raymond Nhlaba zusammengelegt.

Städte/Orte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Übersichtsplan Fort Beaufort Education District (PDF; 1,61 MB), abgerufen am 28. Dezember 2015

Koordinaten: 32° 47′ S, 26° 38′ O