Norbert

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Norbert ist ein männlicher Vorname.

Herkunft und Bedeutung des Namens[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Norbert ist ein alter germanischer Vorname und besteht aus Nor „Norden“ und beraht „glänzend“. Der Name war besonders in Frankreich und Deutschland sehr beliebt. Inzwischen wird er äußerst selten vergeben. Eine Variante des Namens „Norbert“ ist auch „Nordbert“, das sich ebenfalls aus „nor“ und „björt“ zusammensetzt. Dieser Name kommt vor allem in Skandinavien vor. „Norberto“ ist eine Variante von „Norbert“ im Spanischen. Der Stifter des Prämonstratenserordens Norbert von Xanten lebte im 11./12. Jahrhundert und war Erzbischof von Magdeburg. Er wurde 1582 heiliggesprochen.

Variante[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Namenstag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familienname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Hannah Norbert (1916–1998), österreichisch-britische Schauspielerin und Kabarettistin

Kirchengebäude[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Den Namen Sankt Norbert tragen einige Kirchen (siehe Norbertkirche)

Filme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bands[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Unternehmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]