Norcross (Georgia)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Norcross
Der Chattahoochee River bei Norcross
Der Chattahoochee River bei Norcross
Lage in Georgia
Norcross (Georgia)
Norcross
Norcross
Basisdaten
Gründung: 26. Oktober 1870
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Georgia
County:

Gwinnett County

Koordinaten: 33° 56′ N, 84° 13′ W33.933333333333-84.216666666667319Koordinaten: 33° 56′ N, 84° 13′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 10.946 (Stand: 2009)
Bevölkerungsdichte: 1.032,6 Einwohner je km²
Fläche: 10,6 km² (ca. 4 mi²)
davon 10,6 km² (ca. 4 mi²) Land
Höhe: 319 m
Postleitzahlen: 30000 - 30099
Vorwahl: +1 70
FIPS:

13-55776

GNIS-ID: 0319621
Webpräsenz: www.norcrossga.net

Norcross ist eine Stadt im Gwinnett County im US-Bundesstaat Georgia. Die Stadt, die nach dem ehemaligen Bürgermeister von Atlanta Jonathan Norcross benannt ist, ist Teil der Atlanta-Sandy Springs-Marietta Metropolitan Statistical Area, der bevölkerungsreichsten Metropolregion in Georgia.

In Norcross fand der Federation Cup 1990, ein Damentennisturnier, statt.

Zudem haben einige bedeutende Unternehmen wie die Restaurantkette Waffle House, der Uhrenhersteller Seth Thomas Clock Company und die Softwarehersteller The Software Link und American Megatrends hier ihren Sitz.