Nord Nord Mord

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Seriendaten
OriginaltitelNord Nord Mord
ProduktionslandDeutschland
OriginalspracheDeutsch
Jahr(e)seit 2011
Produktions-
unternehmen
Network Movie Film- und Fernsehproduktion
Längeca. 90 Minuten
Episoden10+ (Liste)
GenreKrimi
ProduktionJutta Lieck-Klenke
Erstausstrahlung21. April 2011 auf ZDF
Besetzung

Nord Nord Mord ist eine Kriminalfilmreihe des ZDF, die seit 2011 ausgestrahlt wird. Von 2011 bis 2018 spielte Robert Atzorn die Rolle des Hauptkommissars Theo Clüver in acht Folgen. Als sein Nachfolger wurde Peter Heinrich Brix verpflichtet. Die Ausstrahlung der ersten Folge mit ihm als Kommissar Carl Sievers war am 15. Oktober 2018.[1]

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei der Kripo Sylt ermittelt der kantige Hauptkommissar Theo Clüver, der eher geneigt ist, traditionell mit Einfühlungsvermögen, Geduld und Spürsinn Fälle aufzuklären, als moderne Ermittlungsmethoden anzuwenden. Seine Kollegin Ina Behrendsen geht die Fälle eher sachlich, nüchtern und emotionslos an, während Hinnerk Feldmann, der ursprünglich von der Ostsee stammt, durch sein besserwisserisches Auftreten auffällt.

Besetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptdarsteller Robert Atzorn stieg mit der achten Folge, Clüver und der leise Tod, auf eigenen Wunsch aus der Serie aus. Sein Nachfolger ist Peter Heinrich Brix.[2]

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Original­titel Erstaus­strahlung Regie Drehbuch Zuschauer
1 Nord Nord Mord 21. April 2011 Josh Broecker Lars Albaum 4,29 Mio.[3]
2 Nord Nord Mord – Clüver und die fremde Frau 11. September 2013 Anno Saul Thomas O. Walendy 7,31 Mio.[4]
3 Nord Nord Mord – Clüvers Geheimnis 9. März 2015 Anno Saul Stefan Cantz, Jan Hinter 7,23 Mio.[5]
4 Nord Nord Mord – Clüver und der tote Koch 4. April 2016 Anno Saul Berno Kürten 6,05 Mio.[6]
5 Nord Nord Mord – Clüver und die wilde Nacht 3. Januar 2017 Anno Saul Stefan Cantz, Jan Hinter 7,16 Mio.[7]
6 Nord Nord Mord – Clüver und die tödliche Affäre 20. März 2017 Christian Theede Thomas O. Walendy 7,33 Mio.[8]
7 Nord Nord Mord – Clüver und der König von Sylt 20. September 2017 Thomas Jauch Stefan Cantz, Jan Hinter 6,52 Mio.[9]
8 Nord Nord Mord – Clüver und der leise Tod 15. Januar 2018 Anno Saul Anno Saul 8,87 Mio.[10]
9 Nord Nord Mord – Sievers und die Frau im Zug 15. Oktober 2018 Thomas Jauch Stefan Cantz, Jan Hinter 8,16 Mio.[11]
10 Nord Nord Mord – Sievers und die Tote im Strandkorb 29. April 2019 Christian Theede Thomas O. Walendy 7,31 Mio.[12]
11 Nord Nord Mord – Sievers und die tödliche Liebe Berno Kürten Berno Kürten  
12 Nord Nord Mord – Sievers und der kecke Hahn Anno Saul Stefan Cantz, Jan Hinter  
13 Nord Nord Mord – Sievers und der gute Lehrer Berno Kürten Thomas O. Walendy  

DVD – Veröffentlichungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Folgen 1 – 3 erschienen am 10. April 2015
  • Folgen 4 – 5 erschienen am 17. März 2017
  • Folgen 6 – 8 erschienen am 23. März 2018

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Dennis Braun: „Nord Nord Mord“: Peter Heinrich Brix gibt seinen Einstand im Oktober. In: fernsehserien.de. 26. August 2018, abgerufen am 27. August 2018.
  2. Glenn Riedmeier: "Nord Nord Mord": Robert Atzorn verlässt ZDF-Krimiserie. In: wunschliste.de. 17. August 2017, abgerufen am 21. September 2017.
  3. Glenn Riedmeier: Primetime-Check: Donnerstag, 21. April 2011. In: Quotenmeter.de. 22. April 2011, abgerufen am 25. September 2018.
  4. Sidney Schering: Primetime-Check: Mittwoch, 11. September 2013. In: Quotenmeter.de. 12. September 2013, abgerufen am 25. September 2018.
  5. Manuel Weis: Primetime-Check: Montag, 9. März 2015. In: Quotenmeter.de. 10. März 2015, abgerufen am 25. September 2018.
  6. Manuel Weis: Primetime-Check: Montag, 9. März 2015. In: Quotenmeter.de. 5. April 2016, abgerufen am 25. September 2018.
  7. Manuel Weis: Primetime-Check: Dienstag, 3. Januar 2017. In: Quotenmeter.de. 4. Januar 2017, abgerufen am 25. September 2018.
  8. Sidney Schering: Primetime-Check: Montag, 20. März 2017. In: Quotenmeter.de. 21. März 2017, abgerufen am 25. September 2018.
  9. Sidney Schering: Primetime-Check: Mittwoch, 20. September 2017. In: Quotenmeter.de. 21. September 2017, abgerufen am 25. September 2018.
  10. Sidney Schering: Primetime-Check: Montag, 15. Januar 2018. In: Quotenmeter.de. 18. Januar 2018, abgerufen am 25. September 2018.
  11. Sidney Schering: Primetime-Check: Montag, 15. Oktober 2018. In: Quotenmeter.de. 16. Oktober 2018, abgerufen am 16. Oktober 2018.
  12. Sidney Schering: Primetime-Check: Montag, 29. April 2019. In: Quotenmeter.de. 30. April 2019, abgerufen am 30. Mai 2019.