Nossiwka

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nossiwka
Носівка
Wappen von Nossiwka
Nossiwka (Ukraine)
Nossiwka
Nossiwka
Basisdaten
Oblast: Oblast Tschernihiw
Rajon: Rajon Nossiwka
Höhe: keine Angabe
Fläche: 27,25 km²
Einwohner: 13.723 (2017)
Bevölkerungsdichte: 504 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 17100–17105
Vorwahl: +380 4642
Geographische Lage: 50° 56′ N, 31° 35′ OKoordinaten: 50° 55′ 48″ N, 31° 34′ 48″ O
KOATUU: 7423810100
Verwaltungsgliederung: 1 Stadt, 4 Dörfer
Bürgermeister: Olexandr Balinez
Adresse: вул. Центральна 20
17100 м. Носівка
Statistische Informationen
Nossiwka (Oblast Tschernihiw)
Nossiwka
Nossiwka
i1

Nossiwka (ukrainisch Носівка; russisch Носовка/Nossowka) ist eine Stadt in der Oblast Tschernihiw der Ukraine und Zentrum des gleichnamigen Rajons mit 13.700 Einwohnern (Stand 2017[1]).

Orthodoxe Kirche in Nossiwka von 1765

Verwaltungstechnisch gliedert sich die Stadtgemeinde neben der eigentlichen Stadt noch in die 4 Dörfer Debrewe (Дебреве), Lissowi Chutory (Лісові Хутори), Lukaschiwka (Лукашівка) und Pidhajne (Підгайне).

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stadt wurde 1147 erstmals unter dem Namen Nossiw na Rudi erwähnt. 1960 erhielt Nossiwka den Status der Stadt.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Nossiwka – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Städte und Ortschaften der Ukraine auf pop-stat.mashke.org; abgerufen am 22. Oktober 2017
Zentraler Platz der Stadt