Nostalgia Motorcars

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nostalgia Motorcars Ltd.
Rechtsform Limited
Gründung 1991
Auflösung 1999
Sitz Rock Hill, South Carolina, USA
Leitung Jim Harrell
Branche Automobile

Nostalgia Motorcars Ltd. war ein US-amerikanischer Hersteller von Automobilen.[1]

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen hatte seinen Sitz in Rock Hill in South Carolina.[1] Als Personen werden Jim Harrell und Gil Valk genannt.[2] 1991 begann die Produktion von Automobilen.[1] Der Markenname lautete Nostalgia Motorcars.[1] 1999 endete die Produktion.[3][2]

Am 10. September 2008 wurde in der gleichen Stadt ein gleichnamiges Unternehmen gegründet.[4] Die Verbindung zu diesem Gebrauchtwagenhandel ist unklar.

Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das einzige Modell war der Aquila. Dies war ein offener Rennsportwagen im Stil der 1950er Jahre ohne direktes Vorbild. Ein Rohrrahmen bildete die Basis. Darauf wurde eine zweisitzige Karosserie aus Aluminium montiert. Ein V8-Motor von Chevrolet trieb die Fahrzeuge an.[1]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • George Nick Georgano (Chefredakteur): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Volume 1: A–F. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1, S. 1122. (englisch)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d e George Nick Georgano (Chefredakteur): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1, S. 1122. (englisch)
  2. a b Allcarindex (englisch, abgerufen am 2. April 2017)
  3. d’Auto (niederländisch, abgerufen am 2. April 2017)
  4. opencorporates (englisch, abgerufen am 2. April 2017)