Notwehr

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Notwehr ist die Verteidigung, die erforderlich ist, um einen gegenwärtigen rechtswidrigen Angriff von sich oder einem anderen abzuwenden, ohne dafür Bestrafung fürchten zu müssen.


Zur Rechtslage in den verschiedenen Ländern siehe:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.