Novus (Unternehmen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Novus

Logo
Rechtsform GmbH
Gründung 2019
Sitz Braunschweig
Leitung René Renger
Mitarbeiterzahl 15
Branche Motorradhersteller
Website https://www.novusbike.com/home/

Novus (Eigenschreibweise NOVUS) ist ein Motorradhersteller aus Braunschweig. Der Name leitet sich vom lateinischen novus das Neue ab. Das Startup wurde 2019 gegründet.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 2010 gestalteten die Industriedesign-Studenten René Renger und Marcus Weidig eine Designstudie eines Elektromotorrads an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle. Der Entwurf vereinte die Leichtigkeit und Agilität von Fährrädern mit der Kraft von Motorrädern. Beide entwickelten den Entwurf neben ihrem Studium und Beruf acht Jahre lang weiter und präsentierten ihren ersten Prototypen auf der CES 2019. Aufgrund des Feedbacks beschloss René Renger die Novus GmbH zu gründen.

Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Novus one[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das erste Elektromotorrad von Novus ist das Novus One. Der Einsitzer wiegt ca. 80 kg. Mit dem 18 kW starker Radnabenmotor erreicht das Bike eine Reichweite von ca. 100 km. Durch einen innovativen Carbonfaser-Monocoque-Rahmen ist das Elektromotorrad leichter und verwindungssteifer als konventionelle Motorräder mit Stahl- oder Aluminium-Rahmen. Das Monocoque ist dabei gleichzeitig tragende Struktur und gestaltgebende Hülle. Da das Konzept hier erstmalig bei einem Motorrad eingesetzt wird, wurde es mit dem German-Innovation-Award ausgezeichnet. Um dem Designansatz einer maximalen gestalterischen und funktionalen Integration aller Bauteile zu folgen, entwickelte NOVUS einem Monodämpfer für das Vorderrad.

Die Auslieferung der ersten Fahrzeuge ist für Mitte 2022 geplant, die Fahrzeuge können absofort unverbindlich vorbestellt werden[1].

Das Premium Elektromotorrad Novus One
Novus One

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Reserve NOVUS Elektromotorrad Vmax 120 km/h. Abgerufen am 14. September 2021.