Nowa Lewica

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Neue Linke (poln. Nowa Lewica) ist eine polnische Partei, die am 9. April 2003 gegründet wurde und sich 2011 auflöste. Ihre Ideologie basiert v. a. auf Trotzkismus, Sozialismus und Antiglobalismus. Gegenwärtiger Vorsitzender der Partei ist Piotr Ikonowicz.

Bei den polnischen Parlamentswahlen erhielten die Kandidaten der Nowa Lewica nicht genügend Stimmen zum Einzug in den Sejm. Im Mai 2008 wurde unter dem Namen Organizacja Młodzieżowa Nowej Lewicy eine Jugendorganisation der Partei gegründet.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]