Nowomykolajiwka

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nowomykolajiwka
Новомиколаївка
Wappen fehlt
Nowomykolajiwka (Ukraine)
Nowomykolajiwka
Nowomykolajiwka
Basisdaten
Oblast: Oblast Saporischschja
Rajon: Rajon Nowomykolajiwka
Höhe: 87 m
Fläche: 9,15 km²
Einwohner: 5.238 (2019)
Bevölkerungsdichte: 572 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 70100
Vorwahl: +380 6144
Geographische Lage: 47° 59′ N, 35° 54′ OKoordinaten: 47° 58′ 44″ N, 35° 53′ 52″ O
KOATUU: 2323655100
Verwaltungsgliederung: 1 Siedlung städtischen Typs, 2 Dörfer
Adresse: вул. Українська буд. 34
70100 смт. Новомиколаївка
Website: Webseite der Siedlungsratsgemeinde
Statistische Informationen
Nowomykolajiwka (Oblast Saporischschja)
Nowomykolajiwka
Nowomykolajiwka
i1

Nowomykolajiwka (ukrainisch Новомиколаївка; russisch Новониколаевка Nowonikolajewka) ist eine Siedlung städtischen Typs im Norden der ukrainischen Oblast Saporischschja mit etwa 5200 Einwohnern (2019[1]). Sie ist das Verwaltungszentrum des Rajons Nowomykolajiwka und liegt am Fluss Werchnja Tersa.

Der Ort wurde 1790 zum ersten Mal erwähnt, hieß bis 1812 Kotschereschki und besitzt seit 1957 den Status einer Siedlung städtischen Typs.[2]

Zur Siedlungsratsgemeinde zählen neben Nowomykolajiwka noch die Dörfer Mychajliwske (Михайлівське) und Ostrowske (Островське).

Söhne und Töchter der Ortschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Ortschaft kam 1932 Witold Fokin, der letzte Regierungschef der Ukrainischen SSR und erster Ministerpräsident der unabhängigen Ukraine, zur Welt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Städte und Siedlungen in der Ukraine auf pop-stat.mashke.org; abgerufen am 12. August 2019
  2. Ortswebseite auf der offiziellen Webpräsenz der Werchowna Rada; abgerufen am 12. August 2019 (ukrainisch)