Noyan Öz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Noyan Öz
Noyan Öz'13.JPG
Noyan Öz (2013)
Personalia
Geburtstag 13. September 1991
Geburtsort Frankfurt am MainDeutschland
Größe 179 cm
Position Stürmer
Junioren
Jahre Station
TSG Niederrad
FSV Frankfurt
0000–2009 Kickers Offenbach
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2009–2011 Kickers Offenbach II 25 (14)
2010–2011 Kickers Offenbach 1 0(0)
2011–2012 FSV Frankfurt II 32 0(7)
2012–2013 Eintracht Frankfurt II 22 (10)
2013–2015 SB Elazığspor 38 0(2)
2015–2016 Boluspor 0 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 14. August 2016

Noyan Öz (* 13. September 1991 in Frankfurt am Main) ist ein deutsch-türkischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Deutschland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Öz spielte bis 2011 bei Kickers Offenbach. Er wurde vor allem für die zweite Mannschaft eingesetzt. 2011 ging er in die Regionalliga Süd zur zweiten Mannschaft des FSV Frankfurt, bei der er Stammspieler war. Zur Saison 2012/13 wechselte er innerhalb der Liga zur zweiten Mannschaft von Eintracht Frankfurt. In der Rückrunde der Saison 2012/13 erzielte er zehn Tore und trug somit zum Klassenerhalt der Eintracht bei.

Türkei[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Sommer 2013 wechselte er in die türkische Süperlig zu Sanica Boru Elazığspor. Nach zwei Spielzeiten für die Ostanatolier wechselte er im Sommer 2015 innerhalb der TFF 1. Lig zum westtürkischen Vertreter Boluspor.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]