Nuapada (Distrikt)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Distrikt Nuapada
ନୂଆପଡ଼ା ଜିଲ୍ଲା
Lagekarte des Distrikts
Bundesstaat Odisha
Division: South Division
Verwaltungssitz: Nuapada
Fläche: 3852 km²
Einwohner: 610.382 (2011)
Bevölkerungsdichte: 158 Ew./km²
Website: nuapada.nic.in

Der Distrikt Nuapada (Oriya ନୂଆପଡ଼ା ଜିଲ୍ଲା Nū'āpaṛā Jillā) befindet sich im Westen des indischen Bundesstaats Odisha. Verwaltungssitz ist die namensgebende Stadt Nuapada.

Der Distrikt wurde am 1. April 1993 eingerichtet.[1] Er war davor Teil des Distrikts Kalahandi.[1]

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Distrikt erstreckt sich über eine Fläche von 3852 km² (nach anderen Angaben 3407,5 km²).[1] Er befindet sich in den Ostghats zwischen den Flussläufen von Mahanadi im Westen und Tel im Osten.

Einwohner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beim Zensus 2011 betrug die Einwohnerzahl 610.382.[2] Das Geschlechterverhältnis lag bei 1021 Frauen auf 1000 Männer.[2] Die Alphabetisierungsrate belief sich auf 57,35 % (70,29 % bei Männern, 44,76 % bei Frauen).[2] 98,48 % der Bevölkerung bekennen sich zum Hinduismus.[2]

Verwaltungsgliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Distrikt besteht aus einer Sub-Division: Nuapada.

Zur Dezentralisierung der Verwaltung ist der Distrikt in 5 Blöcke unterteilt:

  • Boden
  • Khariar
  • Komna
  • Nuapada
  • Sinapali

Des Weiteren gibt es 5 Tahasils:

  • Boden
  • Khariar
  • Komna
  • Nuapada
  • Sinapali

Im Distrikt befinden sich folgende ULBs: die drei Notified Area Councils (NAC) Khariar, Khariar Road und Nuapada. Außerdem sind 109 Gram Panchayats im Distrikt vorhanden.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Distrikt Nuapada – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c nuapada.nic.in
  2. a b c d www.census2011.co.in