nuhr im Ersten

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Seriendaten
Originaltitelnuhr im Ersten
Satire Gipfel (bis 2014)
ProduktionslandDeutschland
Jahr(e)seit 2009
Produktions-
unternehmen
RBB und BR (2009–2010)
RBB und WDR (seit 2011)
Länge45 Minuten
Episoden74 in 9 Staffeln
Ausstrahlungs-
turnus
blockweise wöchentlich, donnerstags
Genrepolitisches Kabarett, Comedy
Moderation
Erstausstrahlung19. März 2009 auf Das Erste

nuhr im Ersten (Eigenschreibweise) ist eine deutsche Kabarettsendung, die seit dem 19. März 2009 von der ARD im Ersten Deutschen Fernsehen ausgestrahlt wird und bis Oktober 2014 den Titel Satire Gipfel trug. Gastgeber des Satire Gipfels war bis Ende 2010 der Kabarettist Mathias Richling, der zuvor Teil der langjährigen Vorgängersendung Scheibenwischer gewesen war. Seit Januar 2011 präsentiert Dieter Nuhr die Sendung.[1]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Produziert wurde die Sendung bis Ende 2010 von den beiden ARD-Anstalten Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) und Bayerischer Rundfunk (BR), hergestellt im halbjährlichen Wechsel in Berlin und München. Seit 2011 wird der Satire Gipfel vom Rundfunk Berlin-Brandenburg und dem Westdeutschen Rundfunk (WDR) produziert.[2] Die Aufzeichnungen erfolgten bis zum Dezember 2018 im Radialsystem V.[3] Seit Januar 2019 wird die Sendung als Auftragsproduktion von der Nuhr TV GmbH im "Säälchen" in Berlin-Friedrichshain produziert. Stammgäste der Sendung waren beziehungsweise sind Frank Lüdecke (bis März 2012), Gerburg Jahnke (November 2012 bis November 2013), Andreas Rebers (seit Januar 2011), Torsten Sträter (seit März 2013) und Ingo Appelt (seit Dezember 2013).

Logo des Satire-Gipfels bis 10. Oktober 2011

Gäste der Sendungen mit Mathias Richling (2009–2010)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Gäste
19. März 2009 Frank Lüdecke, Matthias Seling, Philipp Weber, Ingolf Lück
23. April 2009 Christoph Sieber, Mathias Tretter, Arnulf Rating, Markus Maria Profitlich
21. Mai 2009 Frank Lüdecke, Andreas Rebers, Carmela de Feo, Fatih Çevikkollu
18. Juni 2009 Matthias Egersdörfer, HG. Butzko, Hagen Rether, Harald Schmidt
10. September 2009 Frank Lüdecke, Andreas Rebers, Christoph Sieber, Paul Panzer
8. Oktober 2009 Django Asül, Andreas Thiel, Dave Davis, Markus Maria Profitlich
26. November 2009 Frank Lüdecke, Alfred Dorfer, Tobias Mann, Sigi Zimmerschied
30. Dezember 2009 (Jahresrückblick) Hagen Rether, Philipp Weber, Olaf Schubert, Ingolf Lück
21. Januar 2010 Frank Lüdecke, Christoph Sieber, Axel Pätz
18. Februar 2010 Andreas Rebers, Matthias Egersdörfer, Christian Ehring, Tobias Mann
18. März 2010 Frank Lüdecke, Ingo Appelt, Dave Davis, Fatih Çevikkollu
22. April 2010 Harald Schmidt, Alfred Dorfer, Ingolf Lück, Markus Maria Profitlich
20. Mai 2010 Frank Lüdecke, Kurt Krömer, Wilfried Schmickler, Philipp Weber
9. September 2010 Frank Lüdecke, Sigi Zimmerschied, Sebastian Pufpaff, Markus Maria Profitlich
7. Oktober 2010 Andreas Rebers, Vince Ebert, Claus von Wagner, Ingolf Lück
25. November 2010 Frank Lüdecke, Christoph Sieber, Dave Davis, Sebastian Pufpaff
30. Dezember 2010 (Jahresrückblick) Ingo Appelt, Tobias Mann, Hagen Rether, Mathias Tretter

Gäste der Sendungen mit Dieter Nuhr (seit 2011)[4][Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Gäste
20. Januar 2011 Andreas Rebers, Tina Teubner, Alfred Dorfer, Matze Knop
17. Februar 2011 Horst Evers, Fatih Çevikkollu, Pigor & Eichhorn
17. März 2011 Frank Lüdecke, Andreas Rebers
14. April 2011 Nils Heinrich, Matthias Egersdörfer, Wilfried Schmickler
26. Mai 2011 Andreas Rebers, Olaf Schubert, Johann König, Christoph Sieber
12. September 2011 Rainald Grebe, Nils Heinrich, Wilfried Schmickler, Horst Evers
10. Oktober 2011 Frank Lüdecke, Dietmar Wischmeyer, Andreas Rebers, Rolf Miller
7. November 2011 Rainald Grebe, Max Uthoff, Olaf Schubert, Johann König
5. Dezember 2011 Frank Lüdecke, Andreas Rebers, Marc-Uwe Kling, Sebastian Pufpaff, Dietmar Wischmeyer
6. Februar 2012 Andreas Rebers, Tobias Mann, Rolf Miller, Marc-Uwe Kling
5. März 2012 Frank Lüdecke, Annamateur & Außensaiter, Horst Evers, Philip Simon
2. April 2012 Nils Heinrich, Johann König, Timo Wopp, Axel Pätz
14. Mai 2012 Andreas Rebers, Wilfried Schmickler, Horst Evers, Christoph Sieber
3. September 2012 Ingo Appelt, Michael Krebs, Lisa Feller, Horst Evers
1. Oktober 2012 Andreas Rebers, Frank Goosen, Hans Werner Olm
5. November 2012 Gerburg Jahnke, Andreas Rebers, Max Uthoff, Marc-Uwe Kling
3. Dezember 2012 Gerburg Jahnke, Andreas Rebers, Sebastian Pufpaff, Wilfried Schmickler
4. Februar 2013 Gerburg Jahnke, Andreas Rebers, Johann König, Dietmar Wischmeyer
4. März 2013 Carolin Kebekus, Torsten Sträter, Wilfried Schmickler
8. April 2013 Ingo Appelt, Andreas Rebers, Max Uthoff, Michael Hatzius & die Echse
6. Mai 2013 Gerburg Jahnke, Torsten Sträter, Hans Liberg, Horst Schroth
2. September 2013 Gerburg Jahnke, Barbara Ruscher, Wilfried Schmickler, Christoph Sieber
7. Oktober 2013 Carolin Kebekus, Torsten Sträter, Andreas Rebers, Lars Reichow
4. November 2013 Gerburg Jahnke, Torsten Sträter, C. Heiland, Florian Schroeder
2. Dezember 2013 Ingo Appelt, Andreas Rebers, Nessi Tausendschön, Sebastian Pufpaff
3. Februar 2014 Torsten Sträter, Andreas Rebers, Dave Davis, Michael Hatzius
10. März 2014 Ingo Appelt, Torsten Sträter, Abdelkarim, Enissa Amani
7. April 2014 Ingo Appelt, Torsten Sträter, Andreas Rebers, Sebastian Pufpaff
12. Mai 2014 Ingo Appelt, Carolin Kebekus, Lars Reichow, Sebastian 23
18. September 2014 Ingo Appelt, Andreas Rebers, Harald Martenstein, Wilfried Schmickler
23. Oktober 2014 Ingo Appelt, Torsten Sträter, Andreas Rebers, Sebastian Pufpaff
6. November 2014 Ingo Appelt, Torsten Sträter, Florian Schroeder, Enissa Amani
4. Dezember 2014 Ingo Appelt, Torsten Sträter, Andreas Rebers, Johann König
15. Januar 2015 Ingo Appelt, Torsten Sträter, Andreas Rebers, Senay Duzcu
12. Februar 2015 Ingo Appelt, Torsten Sträter, Simon Pearce, Enissa Amani
12. März 2015 Christiane Olivier, Torsten Sträter, Andreas Rebers, Masud Akbarzadeh
16. April 2015 Ingo Appelt, Torsten Sträter, Andreas Rebers, Lena Liebkind
14. Mai 2015 Ingo Appelt, Torsten Sträter, Andreas Rebers, Michael Mittermeier
4. Juni 2015 Ingo Appelt, C. Heiland, Florian Schroeder, Torsten Sträter
10. September 2015 Ingo Appelt, Imaani Brown, Andreas Rebers, Torsten Sträter
1. Oktober 2015 Ingo Appelt, Torsten Sträter, Johann König, Frank Fischer
5. November 2015 Abdelkarim, Ingo Appelt, Hazel Brugger, Torsten Sträter
3. Dezember 2015 Ingo Appelt, Sebastian Pufpaff, Andreas Rebers, Torsten Sträter
14. Januar 2016 Ingo Appelt, Andreas Rebers, Torsten Sträter, Maxi Gstettenbauer
11. Februar 2016 Ingo Appelt, Andreas Rebers, Torsten Sträter, Masud Akbarzadeh
10. März 2016 Hazel Brugger, Ingo Appelt, Alain Frei, Michael Mittermeier
7. April 2016 Andreas Rebers, Ingo Appelt, Enissa Amani, Torsten Sträter
5. Mai 2016 Andreas Rebers, Hazel Brugger, Ingmar Stadelmann, Torsten Sträter
9. Juni 2016 Ingo Appelt, Monika Gruber, Johann König, Torsten Sträter
8. September 2016 Ingo Appelt, Sarah Bosetti, Florian Schroeder, Torsten Sträter
6. Oktober 2016 Ingo Appelt, Michael Mittermeier, Andreas Rebers, Torsten Sträter
17. November 2016 Ingo Appelt, Sebastian Pufpaff, Andreas Rebers, Torsten Sträter
12. Januar 2017 Ingo Appelt, Torsten Sträter, Masud Akbarzadeh, Frank Fischer
9. Februar 2017 Ingo Appelt, Torsten Sträter, Katrin Bauerfeind, Andreas Rebers
9. März 2017 Ingo Appelt, Torsten Sträter, Josef Hader, Andreas Rebers
6. April 2017 Ingo Appelt, Torsten Sträter, Michael Mittermeier, Enissa Amani
4. Mai 2017 Ingo Appelt, Abdelkarim, Torsten Sträter, Ingmar Stadelmann
14. September 2017 Ingo Appelt, Johann König, Sebastian Pufpaff und Torsten Sträter
12. Oktober 2017 Ingo Appelt, Torsten Sträter, Hazel Brugger und Andreas Rebers
16. November 2017 Ingo Appelt, Torsten Sträter, Michael Mittermeier und Sarah Bosetti
7. Dezember 2017 Ingo Appelt, Florian Schroeder, Andreas Vitásek und Andreas Rebers
11. Januar 2018 Ingo Appelt, Lisa Eckhart, Torsten Sträter und Jochen Malmsheimer
15. Februar 2018 Ingo Appelt, Torsten Sträter, Monika Gruber und Andreas Rebers
15. März 2018 Ingo Appelt, Torsten Sträter, Masud Akbarzadeh und Andreas Rebers
12. April 2018 Lisa Eckhart, Torsten Sträter und Tan Çağlar
3. Mai 2018 Ingo Appelt, Torsten Sträter, Johann König und Thomas Maurer
11. September 2018 Ingo Appelt, Torsten Sträter, Abdelkarim und Eckart von Hirschhausen
4. Oktober 2018 Florian Schroeder, Michael Altinger, Lisa Eckhart und Torsten Sträter
8. November 2018 Ingo Appelt, Tahnee, Andreas Rebers und Torsten Sträter
6. Dezember 2018 Ingo Appelt, Tobias Mann, Michael Mittermeier, Andreas Rebers und Torsten Sträter
17. Januar 2019 Torsten Sträter, Florian Schroeder, Lisa Eckhart und Ingo Appelt
24. Januar 2019 Ingo Appelt, Sebastian Pufpaff, Lisa Eckhart und Michael Mittermeier
31. Januar 2019 Ingo Appelt, Torsten Sträter, Lisa Eckhart und Andreas Rebers
8. Februar 2019 Lisa Eckhart, Torsten Sträter, Florian Schroeder und Michael Hatzius
21. März 2019 Ingo Appelt, Lisa Eckhart, Torsten Sträter, Andreas Rebers
28. März 2019 Wolfgang Trepper, Olaf Schubert, Lisa Eckhart, Abdelkarim
4. April 2019 Lisa Eckhart, Ingo Appelt, Masud und Ingmar Stadelmann
11. April 2019 Lisa Eckhart, Johann König, Andreas Rebers und Torsten Sträter
2. Mai 2019 Lisa Eckhart, Michael Mittermeier, Torsten Sträter, Tahnee
9. Mai 2019 Ingo Appelt, Lisa Eckhart, Timo Wopp

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

„Satire Gipfel“ mit einem Leerzeichen ist ein Rechtschreibfehler, korrekt wären „Satiregipfel“ oder „Satire-Gipfel“.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Richard Weber: Das Comedy-Fleisch gammelt (Der Tagesspiegel vom 19. September 2014, abgerufen 31. Oktober 2014)
  2. Nuhr übernimmt „Satiregipfel“ von Richling. RBB-Pressemeldung, 28. September 2010
  3. Das Erste: Termine + Tickets, abgerufen am 28. Juli 2017
  4. Die Gästelisten der Sendungen

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]