Nummerierungsplan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unter dem Begriff Nummerierungsplan versteht man die Normierung und Nummerierung von Telefonrufnummern innerhalb und zwischen den verschiedenen Telefonnetzen.

Man unterscheidet internationale, nationale und private Nummerierungspläne. Internationale Nummerierungspläne sind beispielsweise:

Nationale Nummerierungspläne werden in der Regel von nationalen Regulierungsbehörden herausgegeben, so für Deutschland von der deutschen Bundesnetzagentur. Private oder nicht öffentliche Nummerierungspläne bestehen beispielsweise in Deutschland für die Telefonnetze der Deutschen Bundeswehr oder der Deutschen Bahn AG.

Nationale Nummerierungspläne[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]