Nutanix

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nutanix

Logo
Rechtsform
ISIN US67059N1081
Gründung 2009
Sitz San José
Leitung Dheeraj Pandey (Chairman & CEO)[1]
Mitarbeiterzahl 4.000 (2018)[2]
Umsatz 1,155 Mrd. US-Dollar(FY2018)[2]
Branche Datacenter
Website www.nutanix.com

Nutanix ist ein US-amerikanisches Unternehmen, welches sich auf Datacenter-Lösungen konzentriert. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in San José im Silicon Valley.

Nutanix wurde 2009 gegründet und bietet Hard- und Software für den Betrieb von Rechenzentren an. Zusätzlich werden Server- und Speichereinheiten verkauft. Im Geschäftsjahr 2018 (August–Juli) erzielte das rund 4.000 Mitarbeiter starke Unternehmen einen Umsatz von 1,155 Milliarden US-Dollar.[2]

Am 22. Dezember 2015 hat das Unternehmen bekanntgegeben, die notwendigen Unterlagen bei der US-Börsenaufsicht eingereicht zu haben, um in den NASDAQ-Index aufgenommen zu werden.[3]

2017 verkündete das Unternehmen auf der Nutanix.NEXT Conference 2017 eine strategische Partnerschaft mit „Google Cloud“.[4]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Nutanix-Webseite
  2. a b c FY18 Investor Presentation. 30. August 2018, abgerufen am 30. August 2018 (englisch).
  3. Nutanix Files Registration Statement for Proposed Initial Public Offering. Nutanix Press release, 22. Dezember 2015, abgerufen am 24. Dezember 2015 (englisch).
  4. Zusammenarbeit: Nutanix und Google Cloud verschmelzen Cloud-Umgebungen für Unternehmensanwendungen. nutanix.de. Abgerufen am 15. November 2017.