Nyborg Kommune

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dänemark Nyborg Kommune
Wappen von Nyborg Kommune Lage von Nyborg Kommune in Dänemark
Basisdaten
Staat: Dänemark
Region: Syddanmark
Landesteil: Fyn
Gebildet: 2007
ehem. Kommunen:
(bis Ende 2006)
Nyborg Kommune
Ullerslev Kommune
Ørbæk Kommune
Amt (bis Ende 2006): Fyns Amt
Harden:
(bis März 1970)
Vindinge Herred
Gudme Herred
Amt (bis 1970): Svendborg Amt
Einwohner: 32.009 (2020[1])
Fläche: 276,80 km² (2014[2])
Bevölkerungsdichte: 116 Einwohner je km²
Kommunenummer: 450
Sitz der Verwaltung: Nyborg
Anschrift: Rådhuset, Torvet 1
5800 Nyborg
Bürgermeister: Kenneth Muhs[3]
(Venstre)
Website: www.nyborg.dk
Kirchspiele der Kommune
Vorlage:Infobox Ort in Dänemark/Wartung/Bild fehlt

Nyborg Kommune ist eine dänische Kommune im Osten der Insel Fünen. Sie entstand am 1. Januar 2007 im Zuge der Kommunalreform durch Vereinigung der „alten“ Nyborg Kommune mit den bisherigen Kommunen Ullerslev und Ørbæk im Fyns Amt.

Nyborg Kommune besitzt eine Gesamtbevölkerung von 32.009 Einwohnern (Stand 1. Januar 2020[1]) und eine Fläche von 276,80 km²[2]. Sie ist Teil der Region Syddanmark.

Kirchspielsgemeinden und Ortschaften in der Kommune[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf dem Gemeindegebiet liegen die folgenden Kirchspielsgemeinden (dän.: Sogn) und Ortschaften mit über 200 Einwohnern (byer nach Definition der dänischen Statistikbehörde); Einwohnerzahl am 1. Januar 2020[1], bei einer eingetragenen Einwohnerzahl von Null hatte der Ort in der Vergangenheit mehr als 200 Einwohner:

Nr. Kirchspiel Einwohner[4] Ortschaft Einwohner[1]
04 Aunslev Sogn 1.280 Aunslev 416
02 Bovense Sogn 246
12 Ellested Sogn 232
06 Ellinge Sogn 462 Ellinge 242
01 Flødstrup Sogn 923
14 Frørup Sogn 776 Frørup 412
10 Herrested Sogn 1.075 Måre 569
18 Hjulby Sogn 211 Hjulby 395
07 Kullerup Sogn 297
17 Langå Sogn 285 Langå[A 1] < 200
09 Nyborg Sogn[A 2] 14.789 Nyborg[A 2] 17.268
11 Refsvindinge Sogn 932 Refsvindinge 566
05 Skellerup Sogn 624 Skellerup 333
15 Svindinge Sogn 531 Svindinge 308
19 Tårup Sogn 601 Tårup 310
03 Ullerslev Sogn 2.986 Ullerslev 2.706
08 Vindinge Sogn[A 2] 3.614 Vindinge 474
16 Øksendrup Sogn 265
13 Ørbæk Sogn 1.845 Ørbæk 1.691
  1. Die Ortschaft Langå hatte zuletzt 2007 mehr als 200 Einwohner.
  2. a b c Nyborg erstreckt sich über die Kirchspielsgemeinden Nyborg Sogn und Vindinge Sogn

Die ehemaligen Kirchenbezirke Hulby im Nyborg Sogn und Tårup im Frørup Sogn wurden am 1. Oktober 2010 abgeschafft[5] und in die jetzt eigenständigen Kirchspiele Hjulby Sogn und Tårup Sogn umgewandelt. Da die Grenzen der neuen Sogne noch nicht veröffentlicht wurden können die Pfeile auf der Karte nur auf die ungefähre Lage der Sogn hindeuten.

Partnerstädte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Nyborg Kommune hat ihre Zusammenarbeit mit ihren ehemaligen Partnerstädten NorwegenNorwegen Sandnes, SchwedenSchweden Mariestad und FinnlandFinnland Perniö 2008 beendet.[6]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Nyborg Kommune – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d Statistikbanken -> Befolkning og valg -> BY1: Folketal 1. januar efter byområde, alder og køn (dänisch)
  2. a b Statistikbanken -> Geografi, miljø og energi -> ARE207: Areal fordelt efter kommune/region (dänisch)
  3. danskekommuner.dk: Borgmesterfakta: Nyborg (dänisch), abgerufen am 23. April 2020
  4. Statistikbanken -> Befolkning og valg -> KM1: Befolkningen 1. januar, 1. april, 1. juli og 1. oktober efter sogn og folkekirkemedlemsskab (dänisch)
  5. Gesetzesentwurf L27 zur Abschaffung der dänischen Kirchenbezirke. 22. Januar 2009, abgerufen am 31. März 2011 (dänisch).
  6. Slut med venskabsbyer (dänisch), abgerufen am 23. April 2020