Ożarów

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ożarów
Wappen von Ożarów
Ożarów (Polen)
Ożarów
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Heiligkreuz
Powiat: Opatów
Fläche: km²
Geographische Lage: 50° 53′ N, 21° 40′ OKoordinaten: 50° 53′ 27″ N, 21° 40′ 4″ O
Einwohner: 4598
(31. Dez. 2016)[1]
Postleitzahl: 27-530
Telefonvorwahl: (+48) 15
Kfz-Kennzeichen: TOP
Wirtschaft und Verkehr
Straße: DK79
Gmina
Gminatyp: Stadt- und Landgemeinde
Gminagliederung: 34 Schulzenämter
Fläche: 183,29 km²
Einwohner: 10.911
(31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte: 60 Einw./km²
Gemeindenummer (GUS): 2606053
Verwaltung
Adresse: ul. Stodolna 1
27-530 Ożarów
Webpräsenz: www.ozarow.pl



Ożarów ist eine Stadt sowie Sitz der gleichnamigen Stadt- und Landgemeinde im Powiat Opatowski der Woiwodschaft Heiligkreuz in Polen.

Gemeinde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zur Stadt- und Landgemeinde (gmina miejsko-wiejska) gehören neben der Stadt Ożarów folgende 34 Ortsteile mit einem Schulzenamt:

Biedrzychów
Binkowice
Czachów
Dębno
Gliniany
Grochocice
Jakubowice
Janików
Jankowice
Janopol
Janowice
Janów
Julianów
Karsy
Kruków
Lasocin
Maruszów
Niemcówka
Nowe
Pisary
Potok
Prusy
Przybysławice
Sobótka
Sobów
Stróża
Suchodółka
Szymanówka
Śródborze
Tominy
Wlonice
Wólka Chrapanowska
Wyszmontów
Zawada

Weitere Ortschaften der Gemeinde sind:

Dąbrówka
Gliniany (osada)
Gliniany Poduchowne
Kazub
Maruszów-Kolonia
Ogrody
Polesie Mikułowskie
Pod Dąbrówką
Potok-Kolonia
Skałecznica
Śmiłów
Wojciechówka
Zielonka Jasicka

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Süden der Gemeinde liegen der Dienstbahnhof Jakubowice und der ehemalige Haltepunkt Pisary an der Bahnstrecke Łódź–Dębica.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Ożarów – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Population. Size and Structure by Territorial Division. As of December 31, 2016. Główny Urząd Statystyczny (GUS) (PDF-Dateien; 5,19 MiB), abgerufen am 29. September 2017.
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
da fehlt alles Geographie, Geschichte, Politik, Kultur und Sehenswürdigkeiten, Wirtschaft und Infrastruktur, Persönlichkeiten, Sonstiges.
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.