OC

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

OC steht als Abkürzung für:

  • OC, engl. Original Content, steht für selbsterstellte Informationen in Form von Bild, Ton oder Film, auf diversen Web 2.0 basierenden Internetseiten.
  • O.C. (Rapper), Mitglied von Diggin' in the crates und den Crooklyn Dodgers
  • O.C., California, eine US-Fernsehserie
  • Octocrylen, Stabilisator für Sonnenschutzfilter in Sonnencreme
  • Offensive Coordinator, Trainerposition im American und Canadian Football
  • Oleoresin capsicum, das im Pfefferspray enthaltene Wirkstoffgemisch
  • Open Collector in der Elektronik
  • Opencaching.de, eine Geocaching-Website
  • officer commanding, in englischsprachigen Staaten, vorzugsweise im Bereich des Commonwealth, die Zusatzbezeichnung (OC) für einen Truppenkommandeur kleinerer Militäreinheiten
  • Operationscharakteristik, einen Begriff aus der statistischen Testtheorie
  • Optical Carrier, eine Klassifizierung von Glasfaserleitungen
  • Oral Contraceptive, englisch für „orale Empfängnisverhütung“, siehe Antibabypille
  • Orange County, mehrere Verwaltungsbezirke in den USA
  • Orbe–Chavornay-Bahn, eine ehemalige, in die Travys (Transports Vallée de Joux–Yverdon-les-Bains–Ste-Croix) integrierte, schweizerische Eisenbahngesellschaft
  • Ordinary Clock, einen Uhrentyp beim Precision Time Protocol, einem Protokoll zur Uhrensynchronisation für Echtzeitsysteme
  • Organisation Consul (O. C.), eine terroristische Organisation in der Weimarer Republik
  • Organische Chemie, Kurzzeichen
  • Overclocking, das Übertakten von CPUs, GPUs etc.
  • Oxycodon, ein Arzneimittel
  • Own Character, eine eigens erstellte Figur in Fan-Fiction

OC als Unterscheidungszeichen auf Kfz-Kennzeichen:

oc steht für:

  • Okzitanische Sprache, galloromanische Sprache, die hauptsächlich im südlichen Drittel Frankreichs gesprochen wird, Sprachcode nach ISO 639-1

O & C steht für: