OXID eShop Community Edition

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
OXID eSales
Maintainer OXID eSales AG, Freiburg
Entwickler OXID eSales AG, Freiburg
Aktuelle Version 4.10.0 / 5.3.0
(26.04.2016)
Betriebssystem plattformunabhängig
Programmier­sprache PHP
Kategorie Onlineshop
Lizenz GPL 3.0
Deutschsprachig ja
www.oxid-esales.com

Der OXID eShop Community Edition (CE) ist eine quelloffene E-Commerce-Plattform. Am 30. Oktober 2008 gab OXID eSales seine proprietäre Anwendung für Open-Source-Entwickler unter der GPL 3.0 frei.

Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der OXID eShop CE (Community Edition) basiert auf PHP 5.3 und höher und nutzt für die Datenverwaltung MySQL 5 und höher. Der Shop lässt sich über HTML-Dateien mit Smarty-Tags und eine integrierte Modulschnittstelle umfangreich in Frontend und Backend anpassen. Die Software entwickelt das Unternehmen unter Anwendung agiler Methoden mit automatisierten Unit-Tests. Der Shop ist modular aufgebaut. Seit Juli 2010 ist Trusted Shops vollständig in Oxid eShop integriert.[1]

Auf der OXID Commons 2011 stellte das Unternehmen erstmals ein Multitouch-System für den POS vor.[2]

Community[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bild: Logo OXID eSales

Einmal jährlich im Sommer trifft sich die Community zu den OXID Commons.[3] 2009 gewann der Shop-Entwickler den Open Source Business Award der Nürnberger Open Source Business Foundation.[4]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.trustedshops.de/shop-info/trusted-shops-vollstandig-bei-oxid-eshop-integriert/
  2. OXID eSales bringt E-Commerce an den Point of Sale
  3. heise.de Stand: 11. Februar 2010
  4. heise.de Stand: 11. Februar 2010