Oakland Invaders

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Oakland Invaders
gegründet: 11. Mai 1982
Besitzer: Ted Taube
Division:
Pacific Division
Größte Erfolge
Divisional Championship
USFL Pacific Division Saison 1983 Play-Off Niederlage gegen die Michigan Panthers mit 31 - 21
USFL Western Conference Saison 1985 Championship Game Niederlage gegen die Baltimore Stars mit 28 - 24
Stadion
Name: Oakland-Alameda County Coliseum
Kapazität: 56.000 Plätze
Platzierungen ihrer 3 Spielzeiten:
1983 1. Pacific Division (9-9)
1984 4. Pacific Division (7-11)
1985 1. Western Conference (13-4-1)

Die Oakland Invaders waren ein American-Football-Team der United States Football League (USFL) und spielten dort in der Pacific Division, später umbenannt in Western Conference. Die Invaders spielten bzw. existierten nur in den Jahren 1983–1985 in Oakland, Kalifornien.

Trainer (Head Coaches)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]