Oberdahlhausen (Bochum)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Oberdahlhausen ist eine Gemarkung im Nordosten des Stadtteils Dahlhausen der Stadt Bochum auf den Ruhrhöhen.

Die Einkaufsmöglichkeiten erstrecken sich entlang der Hasenwinkeler Straße, darunter eine Sparkassen-Filiale, zwei Lebensmittelläden von Netto (seit Dezember 2014, zuvor Edeka[1]) und Penny sowie eine Metzgerei. Die römisch-katholische Kirche errichtete hier die Kirche St. Engelbert. Es gibt einen ortsteilbezogenen Schützenverein Blau-Weiß 05 Bochum-Oberdahlhausen.[2] Die CDU hat einen eigenen Ortsverband.[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Neuer Netto in Oberdahlhausen weckt die Neugier. In: WAZ, 11. Dezember 2014
  2. Bürgerschützenverein Blau-Weiß 05 Bochum-Oberdahlhausen
  3. CDU-Ortsverband Bochum-Oberdahlhausen

Koordinaten: 51° 26′ 3″ N, 7° 9′ 4″ O