Oberreifferscheid

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

50.4664444444446.4515222222222539Koordinaten: 50° 27′ 59″ N, 6° 27′ 5″ O

Oberreifferscheid
Gemeinde Hellenthal
Höhe: 539 m ü. NHN
Einwohner: 162 (31. Dez. 2014)[1]
Postleitzahl: 53940
Vorwahl: 02482

Oberreifferscheid ist ein Ortsteil der Gemeinde Hellenthal im Kreis Euskirchen, Nordrhein-Westfalen.

Der Ortsteil liegt südlich von Hellenthal und südwestlich von Reifferscheid. Durch den und zum Ort führen Gemeindestraßen, ausgehend von der Kreisstraße 68n und der Landesstraße 17.

Die kleine in Bruchstein gemauerte und glatt verputzte Kapelle St. Luzia gehört zur Pfarre Reifferscheid. Es handelt sich um eine Saalkirche des 16. Jahrhunderts, der Turm wurde 1928 angebaut.

Es bestehen insgesamt drei Vereine in Oberreifferscheid:

  • Bürgerverein e.V.
  • ehemalige Löschgruppe
  • christlicher Jugendring Oberreifferscheid (CJRO)

Alle drei Vereine halten diverse Veranstaltungen in Oberreifferscheid ab. Die Kirmes, eines der Highlights in Oberreifferscheid, wird von allen dreien ausgetragen.

Etwas außerhalb des Ortes befindet sich ein Soldatenfriedhof mit 1602 bestatteten Opfern.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Einwohnerzahlen (HW). In: Rathaus & Politik. Gemeinde Hellenthal, abgerufen am 28. Juli 2015.

Weblinks[Bearbeiten]