Oberstetten (Erlenmoos)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Oberstetten (Erlenmoos)
Gemeinde Erlenmoos
Koordinaten: 48° 2′ 43″ N, 9° 58′ 5″ O
Einwohner: 147 (31. Dez. 2015)
Postleitzahl: 88416
Vorwahl: 07352
Oberstetten (Erlenmoos) (Baden-Württemberg)

Lage von Oberstetten (Erlenmoos) in Baden-Württemberg

Oberstetten ist ein Teilort der Gemeinde Erlenmoos im oberschwäbischen Landkreis Biberach in Baden-Württemberg. 383 Einwohner leben in 147 Haushalten.

Lage und Verkehrsanbindung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort liegt südwestlich des Kernortes Erlenmoos an der Kreisstraße K 7574. Unweit westlich des Ortes fließt die Steinhauser Rottum, östlich verläuft die Landesstraße L 301 und nördlich die B 312.

Kulturdenkmale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Marienkapelle in Oberstetten (2008)

In der Liste der Kulturdenkmale in Erlenmoos sind für Oberstetten drei Kulturdenkmale aufgeführt:

  • Das Bauernhaus (Dorfstr. 21) mit Fachwerk wurde im 17./18. Jahrhundert erbaut.
  • Die Marienkapelle (Dorfstr. 31) ist ein Rechteckbau von 1881.
  • Das Kruzifix Gässele 3 stammt aus dem 19. Jahrhundert.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Oberstetten – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien