Objektorientierte Analyse und Design

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Objektorientiertes Design)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Objektorientierte Analyse und Design (OOAD) sind objektorientierte Varianten der zwei allgemeinen Tätigkeiten Anforderungsanalyse (Objektorientierte Analyse) und Systementwurf (Objektorientiertes Design) im Entwicklungsprozess eines Softwaresystems.

Eine Möglichkeit zur Dokumentation von OOAD ist die Unified Modeling Language (UML), mit deren Hilfe große Teile von Analyse und Design in standardisierter Form beschrieben werden können.

Objektorientierte Analyse[Bearbeiten]

In der Analyse geht es darum, die Anforderungen zu erfassen und zu beschreiben, die das zu entwickelnde Softwaresystem erfüllen soll. Stark vereinfacht ausgedrückt sucht und sammelt man in dieser Phase alle Fakten, stellt sie dar und überprüft sie. Dies geschieht oft in Form eines textuellen Pflichtenheftes oder einer Software Requirements Specification.

Ergebnis der Analyse ist ein allgemeines Produktmodell in Form eines Objektorientierte Analyse-Modells (OOA-Modell). Diese fachliche Beschreibung mit objektorientierten Konzepten enthält verschiedene Artefakte wie Diagramme und Darstellungen von Kontrollstrukturen, oft in UML-Elementen notiert:

Außerdem kann das OOA-Modell enthalten:

Objektorientiertes Design[Bearbeiten]

Beim objektorientierten Design wird das in der Analyse erstellte Domänenmodell weiterentwickelt und darauf aufbauend ein Systementwurf erstellt. Dabei wird das allgemeine Modell in eine konkrete Softwarearchitektur umgeformt, die Informationen über Details der technischen Umsetzung enthält und direkt als Vorlage für die Implementierung in einer Programmiersprache dient. Siehe auch Objektorientierte Programmierung (OOP).

Literatur[Bearbeiten]

  •  Peter Coad, Edward Yourdon: Objekt-orientierte Analyse. Prentice Hall Verlag, München 1994, ISBN 3-930436-07-8.
  •  Peter Coad, Edward Yourdon: OOD Objektorientiertes Design. Prentice Hall Verlag, München 1994, ISBN 3-930436-09-4.
  •  Shlaer, Mellor: OOA/RD Object-Oriented Analysis and Recursive Development.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]