Oblast Lowetsch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Basisdaten
Region: Nordbulgarien
Verwaltungssitz: Lowetsch
Fläche: 4.128 km²
Einwohner: 126.961 (2017)
Bevölkerungsdichte: 30,8 Einwohner je km²
NUTS:BG-Code: BG315
Karte
NordmazedonienGriechenlandTürkeiSerbienRumänienOblast LowetschOblast GabrowoOblast TargowischteOblast SchumenOblast SliwenOblast Stara SagoraOblast PlowdiwOblast PasardschikOblast WidinOblast MontanaOblast WrazaOblast PlewenOblast Weliko TarnowoOblast RusseOblast RasgradOblast SilistraOblast DobritschOblast WarnaOblast BurgasOblast JambolOblast ChaskowoOblast KardschaliOblast SmoljanOblast BlagoewgradOblast KjustendilOblast PernikSofiaOblast SofiaKarte
Über dieses Bild

Die Oblast Lowetsch (bulgarisch Област Ловеч) ist eine Verwaltungseinheit im Norden Bulgariens. Die größte Stadt der Region ist das gleichnamige Lowetsch.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Oblast (Bezirk) Lowetsch leben 126.961 Einwohner auf einer Fläche von 4128 km².

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Oblast liegt teilweise am Balkangebirge, sodass ihr Gebiet hügelig ist.

Naturreservate[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf dem Gebiet bestehen acht verschiedene Naturreservate bzw. -parks. Der Großteil des Nationalparks „Zentraler Balkan“ befindet sich hier.[1]

Infrastruktur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Straße[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Oblast Lowetsch hat eine gesamte Straßenlänge von 1333 km, wobei 105 km auf die wichtigen Republikstraßen erster Ordnung entfallen.[2]

Schiene[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf dem Gebiet verlaufen zwei Eisenbahnstrecken, welche eine lokale Bedeutung haben.[2]

Kanalisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eine ausgebaute Kanalisation existiert in den Orten Lowetsch, Trojan, Letniza und Ugartschin. In Trojan wird eine Abwasserkläranlage neu erbaut.[2]

Gas[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stadt Lowetsch besitzt ein Gasnetz; es sind alle öffentlich-administrativen Gebäude mit diesem verbunden. In Trojan steht eine Gasifizierung noch bevor.[2]

Städte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stadt/Gemeinde Bulgarischer Name Einwohner
(2017)
Lowetsch Ловеч 32.818
Trojan Троян 19.605
Tetewen Тетевен 8.854
Lukowit Луковит 8.416
Jablaniza Ябланица 2.587
Aprilzi Априлци 2.555
Letniza Летница 2.455
Ugartschin Угърчин 2.400

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. География и население. Abgerufen am 31. Juli 2022 (bulgarisch).
  2. a b c d Infrastruktur und Kommunikation. In: Internetseite der Oblast Lowetsch. Abgerufen am 31. Juli 2022 (bulgarisch).