Oblast Sofia-Stadt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Basisdaten
Region: Westbulgarien
Verwaltungssitz: Sofia
Fläche: 1.348,9 km²
Einwohner: 1.325.429 (2017)
Bevölkerungsdichte: 982,6 Einwohner je km²
NUTS:BG-Code: BG411
Karte
NordmazedonienGriechenlandTürkeiSerbienRumänienOblast LowetschOblast GabrowoOblast TargowischteOblast SchumenOblast SliwenOblast Stara SagoraOblast PlowdiwOblast PasardschikOblast WidinOblast MontanaOblast WrazaOblast PlewenOblast Weliko TarnowoOblast RusseOblast RasgradOblast SilistraOblast DobritschOblast WarnaOblast BurgasOblast JambolOblast ChaskowoOblast KardschaliOblast SmoljanOblast BlagoewgradOblast KjustendilOblast PernikSofiaOblast SofiaKarte
Über dieses Bild

Die Oblast Sofia-Stadt (bulgarisch Област София-град / Oblast Sofia-grad) ist eine Verwaltungseinheit im Westen Bulgariens. Sie wird im Norden, Osten und Süden von der Oblast Sofia und im Westen von der Oblast Pernik umschlossen.

Nicht zu verwechseln ist die Oblast Sofia-Stadt mit der Oblast Sofia (Софийска област/Sofijska oblast; wörtlich: Sofioter Oblast), wobei letztere nur das Umland von Sofia umfasst, nicht jedoch die eigentliche Stadt. Besonders verwirrend ist dabei, dass die Oblast Sofia-Stadt oft auch nur kurz als Oblast Sofia (Област София) bezeichnet wird, während das Umland die Sofioter Oblast ist.

Die einzige Gemeinde der Oblast Sofia-Stadt ist die offiziell so bezeichnete Hauptstadtgemeinde (Столична община/Stolitschna obschtina; also: die Gemeinde Sofia), die in 24 Stadtbezirke (bulg. район / Rajon) unterteilt ist.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Oblast (Bezirk) Sofia-Stadt leben 1.325.429 (2017) Einwohner auf einer Fläche von 1348,9 km². 93,4 % der Einwohner der Oblast leben in der Hauptstadt Sofia, die aber nur 36,5 % der Fläche der Oblast beinhaltet.

Städte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stadt Bulgarischer Name Einwohner
(2017)
Sofia София 1.238.438
Nowi Iskar Нови Искър 14.012
Bankja Банкя 11.239
Buchowo Бухово 2.606

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]