Oblast Warna

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Koordinaten: 43° 13′ N, 27° 28′ O

Basisdaten
Region: Ostbulgarien
Verwaltungssitz: Warna
Fläche: 3.820 km²
Einwohner: 472.120 (2017)
Bevölkerungsdichte: 123,6 Einwohner je km²
NUTS:BG-Code: BG331
Karte
MazedonienGriechenlandTürkeiSerbienRumänienOblast LowetschOblast GabrowoOblast TargowischteOblast SchumenOblast SliwenOblast Stara SagoraOblast PlowdiwOblast PasardschikOblast WidinOblast MontanaOblast WrazaOblast PlewenOblast Weliko TarnowoOblast RusseOblast RasgradOblast SilistraOblast DobritschOblast WarnaOblast BurgasOblast JambolOblast ChaskowoOblast KardschaliOblast SmoljanOblast BlagoewgradOblast KjustendilOblast PernikSofiaOblast SofiaKarte
Über dieses Bild

Die Oblast Warna (bulgarisch Област Варна) ist eine Verwaltungseinheit im Osten Bulgariens. Sie grenzt an das Schwarze Meer. Die größte Stadt der Region ist das gleichnamige Warna (auch: Varna).

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Oblast (Bezirk) Warna leben 472.120 Einwohner auf einer Fläche von 3.820 km².

Städte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stadt Bulgarischer Name Einwohner
(31. Dezember 2017)
Warna Варна 335.854
Prowadija Провадия 12.164
Dewnja Девня 7.827
Aksakowo Аксаково 7.787
Beloslaw Белослав 7.438
Dolni Tschiflik Долни чифлик 6.451
Suworowo Суворово 4.520
Dalgopol Дългопол 4.470
Ignatievo Игнатиево 3.978
Waltschidol Вълчидол 2.907
Bjala Бяла 2.092

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]