Ocean Star Cruises

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Folgende Teile dieses Artikels scheinen seit 2011 nicht mehr aktuell zu sein: einziges Schiff der Flotte seit 2011 nicht mehr betriebsfähig.
Bitte hilf mit, die fehlenden Informationen zu recherchieren und einzufügen.

Corporacion de Cruceros Nacionales S.A. de C.V.
Logo
Rechtsform Sociedade Anônima de Capital Variable
Gründung 2010
Sitz Mexiko-Stadt, MexikoMexiko Mexiko
Leitung Henry Yaniz, CEO[1]
Branche Kreuzfahrten
Website www.oceanstar.com.mx

Ocean Star Cruises ist der Markenname der mexikanischen Kreuzfahrtgesellschaft Corporacion de Cruceros Nacionales (CCN).

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen wurde 2010 von staatlichen und privaten Investoren gegründet. Das Ziel ist, den lokalen Tourismus mit der nationalen Kreuzfahrtgesellschaft zu fördern.

Flotte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2010 übernahm Ocean Star Cruises von Louis Cruise Lines ihr bisher einziges Schiff, die Ocean Star Pacific.[1] Das Schiff wurde bis April 2011 betrieben, als wenige Tage nach der Taufe ein Brand an Bord ausbrach. Daraufhin wurde es aufgelegt und 2014 zum Verschrotten verkauft.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b travel.com.mx: Ocean Star Cruise Company Offers Options for Mexicans, vom 27. Jänner 2011